Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Figurtest vom 22.05.08

Heute habe ich mich sehr gefreut über meinen Test. Ich hatte ja zwei chaotische verfressene und faule Wochen hinter mir. Meine Energiebilanz bewegte sich so um die  Null und da ich viel Kohlenhydrate gegessen habe, hatte ich mit gewaltigen Wassereinlagerungen und einer heftigen Zunahme von mindestens zwei Kilo gerechnet.

Aber die Waage erzählte mir was anderes. Trotz alledem habe ich immerhin 100 g abgenommen, ich freue mich wie blöd.

So langsam fallen die neu erworbenen Muskeln wohl wirklich ins Gewicht, das heißt sie tragen dazu bei dass mein Grundumsatz erhöht ist auch wenn ich nicht direkt Sport mache. Anders kann ich mir diese angenehme Überraschung nicht erklären, besonders weil ich zusätzlich immer noch die Mens habe.

Klasse, ich freue mich. Und wenn ich mich wieder richtig gesund fühle geht der intensive Sport wieder los.

9 Kommentare zu “Figurtest vom 22.05.08”

  1. Muskeln helfen beim Abnehmen… « Test, Muskeln, Muskelmasse, Waage, Sport, Fett, Abnehmen, Muskelaufbautraining « Abnehmen und Sport schreibt:

    […] der Test zeigte sogar 100 g weniger an auf der Waage. Ich bin absolut zufrieden und denke dass die neu […]

  2. Karin schreibt:

    Das ist ja klasse. Freut mich total für dich. Alles Liebe Karin

  3. Requendel schreibt:

    Danke Karin, ich bin ganz erstaunt.
    lg
    Renate

  4. Jens schreibt:

    Bei mir ist das so. Esse ich Mahlzeiten mit viel Kohlenhydraten, nehme ich sehr wenige ab. Setze ich den Verzehr der zu vielen Kohlenhydrate herab, nehme ich wieder mehr an Gewicht ab. Aber! Die Schwelle zwischen nicht zunehmen und Gewicht halten, ist bei mir sehr gering.

  5. Requendel schreibt:

    Hey Jens,
    das kenne ich auch, Kohlenhydrate lagern viel Wasser ein, das ist dann ja keine echte Zunahme.
    Ich teste auch noch an dieser Grenze zwischen Halten und Zunehmen herum und wie gesagt, diesmal hätte ich mit eine Zunahme gerechnet weil ich mit der Energiebilanz im neutralen Bereich lag UND viele KHs gegessen habe.
    Aber dies freut mich dann doch besonders, ich denke mein Stoffwechsel ist wieder relativ in Ordnung gekommen.
    lg
    Renate

  6. Svea schreibt:

    Hallo Requendel,

    da wären wir schon wieder beim Thema Gewicht und den Körpermaßen. 🙂 Ich freue mich sehr für Dich, dass du auch 100g abgenommen hast. Nach solchen Nachrichten könnte ich nur noch Bäume ausreißen, geht dir das auch so?

    Ein schönes, sonniges Diät-Wochenende wünsche ich!

    Liebe Grüße Svea

  7. Requendel schreibt:

    Hey Svea,
    ja, mir geht es immer ähnlich. Nach solchen Tests bin ich dann voller Mut und Zuversicht und ganz ganz sicher dass ich mein Ziel erreichen werde, früher oder später.
    lg
    Renate

  8. Jens schreibt:

    Hallo Renate!

    Bei mir dauert es wohl noch, bis sich mein Stoffwechsel erholt hat. Ich hatte über die Feiertage einen kleinen Test durchgeführt und am anderen Tag sah ich das Resultat. Gleich 1,5 Kilogramm mehr auf der Waage. Ich weiß jetzt das Ich sehr aufpassen muss sonst bin ich schneller bei meinen 98 Kilogramm, als ich schauen kann.

  9. Requendel schreibt:

    Hey Jens,
    also bei mir stelle ich Gewichtschwankungen von bis zu zwei Kilo fest, von einem Tag auf den anderen. Das ist ganz normal und hängt davon ob man viele KHs gegessen hat oder wie der Hormonspiegel gerade ist (wohl nur bei Frauen)oder wie viel Sport man gemacht hat. Es ist Wasser das mal eingelagert ist und mal nicht. Mit dem echten Fettgewicht hat das wenig zu tun, ich würde mir da keine Sorgen machen. Deswegen stellen wir uns ja auch nur alle 14 Tage auf die Waage, damit wir diese täglichen Schwankungen nicht mit bekommen. Das macht nur verrückt und wichtig ist doch eher die Tendenz, die sich über die Monate abzeichnet.
    lg
    Renate

Kommentar schreiben