Figurtest vom 03.01.08

So, mein erster Figurtest im neuen Jahr beginnt mit einer Zunahme von einem Kilo, ich wiege nun wieder 82 Kilo.

Aber das schockt mich weniger, denn ich bin nun über die gesamte Feierzeit mit nur 1,4 Kilo Zunahme hinweg gekommen.

Und wenn ich bedenke wie hemmungslos ich gegessen habe, bin ich sehr froh über das Ergebnis.

7 thoughts on “Figurtest vom 03.01.08

  1. 1,4 kg mehr, ist doch zu verschmerzen. Also nach dem was du so schriebst von Plätzchenorgien hatte ich mit mehr gerechnet. Das ist doch in Ordnung.
    Alles Liebe
    Karin

  2. wie gesagt, ich bin bestens zufrieden. Noch dazu hatte ich meine Blutdruck-Tabletten vergessen mitzunehmen und die haben einen entwässernde Wirkung. Die blieb also aus und ich habe sicher mehr Wasser eingelagert.
    lg
    Renate, der die Plätzchenorgien gut gefallen haben und die keinen Fatz an schlechten Gewissen fühlt.

  3. Plätzchenorgien hört sich auch nach einem Favoriten für unser Bankett wider die Scham an. 🙂 LG Karin

  4. gut, ich suche schon mal Rezepte dafür aus. Wollen wir dann auch zusammen ausstechen? Die Linzer-Törtchen sind ein Gedicht.
    lg
    Renate, die befürchtet dass das Bankett mindestens zwei Wochen dauern wird wenn wir alles zubereiten und essen wollen was uns so dazu einfällt

  5. Ich bringe das Rezept für die Bassumer mit. Das ist einfach und lecker. Ich fürchte auch das wir das Bankett in mehreren Schritten anmelden müssen, sonst müssen wir einen 2. Wohnsitz bei euch anmelden. 🙂 Alles Liebe Karin

  6. Och ich hätte nichts dagegen wenn ihr hier einen Zweitwohnsitzt hättet :-).
    lg
    Renate

  7. Oder Ihr bei uns. Dann könnten wir vielleicht unsere Strick-Buch-Esocafe Idee umsetzen, oder aber wir könnten eine Denkfabrik aufmachen und uns tolle Texte und Bücher ausdenken, aber das kriegen wir ja auch schon recht nett im I-Net hin. Doch persönlich wäre noch lustiger. LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*