Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Training und Abnehmen

Heute war ich nach einer kleinen Krankheits- und Urlaubspause wieder im Fitness-Studio und ich habe es total genossen, schon nach so kurzer Zeit habe ich mich daran gewöhnt und möchte es einfach nicht mehr missen. Mir geht es immer so gut nach dem Training und das Gefühl will ich immer wieder haben.

Mich wundert immer wie das funktioniert mit dem Training. Es ist wirklich vergleichbar mit dem Rhythmus in dem ich abnehme. Eine ganze Weile ist Stillstand, die Waage will nicht weniger zeigen oder ich schaffe es nicht die blöden 20 Wiederholungen zu machen.

Und dann auf einmal macht die Anzeige auf der Waage einen Rutsch nach unten oder ich schaffe die 20 Wiederholungen so locker, dass ich beim nächsten Mal 5 Kilo mehr auflegen kann.

Heute ist es mir mit den Bizeps-Curl so gegangen. Ich habe immer mit meinem Anfangsgewicht herumgekrebst, ich schaffte und schaffte nicht mehr als 15 Wiederholungen. Aber heute gelangen mir die 20 ganz lässig. Einmal werde ich noch testen ob das so bleibt und wenn ja, kann ich endlich das Gewicht erhöhen, das macht Spaß. Mit der Schulterpresse ist mir das genau so gegangen, auch das war schön.

Beim Abnehmen ist es nicht schlecht mal ein paar Tage richtig viel zu essen, auch ruhig mal über die Bilanz hinweg, wenn man einen Stillstand hat. Danach geht es meist besser als vorher weil der Stoffwechsel in die Gänge gekommen ist.

Wirkt beim Training eine Pause vielleicht ähnlich?

2 Kommentare zu “Training und Abnehmen”

  1. Karin schreibt:

    Es ist immer wieder erfrischend zu lesen wie viel Spaß dir das Training macht. Alles Liebe
    Karin

  2. Requendel schreibt:

    Mir macht das wirklich eine Höllen-Spaß. Ich liebe dieses Gefühl das nach dem Training da ist. Wenn wir zusammen trainieren sind wir auf der Rückfahrt immer total friedlich und verschmust, es geht uns einfach gut egal ob wir uns vor dem Sport noch gefetzt haben oder nicht.
    Wenn ich einen Kurs mit mache, fühle ich mich endlich wieder normal und von meiner Sportphobie befreit die noch durch den Schulsport entstanden ist.
    Es ist so eine beschwingte und optimistische Stimmung im Studio, die Leute sind dort um was für sich zu tun und das steckt an.
    lg
    Renate

Kommentar schreiben