Sport hilft gegen Hungergefühl

Das habe ich in der letzten Woche an mir selber feststellen können. Da ich wenig Zeit hatte, wurde der Sport vernachlässigt. Ausserdem stand der Geburtstag an. Schon durch diesen Ausnahmetag kamen eine sehr merkwürdige Gedanken wieder hoch. Zum Beispiel das Gute alte:

Wenn ich da schon mehr esse als sonst, dann macht das Plätzchen jetzt auch nichts!

Haa! Ich habe es zwar die ganze Woche geschafft im Rahmen meiner Energiebilanz zu bleiben, aber es war schwer und stellenweise extrem frustig.

Nun habe ich gestern wieder richtig mit Sport begonnen. Wassergymnastik und Schwimmen stand auf dem Plan. Und siehe da: Kein Süßhunger! Kein Gedanke daran, ständig etwas in mich tun zu wollen!

Auch hatte ich gestern befürchtet, nach dem Sport sehr müde zu sein, aber auch da das Gegenteil. Ich hatte mehr Energie als die Tage vorher. Es hat sogar noch für einen Spaziergang von 1 1/2 Stunden gereicht.

Diese Erlebnisse haben wieder gezeigt, dass es sicher möglich ist, ohne Sport abzunehmen, aber es fällt leichter mit.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*