Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Sport ist wieder Routine geworden und das tut soooo gut

Ich bin nun wieder voll in meiner alten Routine drin, das heißt Aufstehen, frühstücken, alle Schreibarbeiten erledigen und dann um 8:30 Uhr los zum Sport. Hinterher noch in die Stadt falls da noch was zu erledigen ist (ich hasse es in die Stadt zu gehen).

Jetzt bin ich zufrieden zuhause und habe für heute alles erledigt, das ist ein schönes Gefühl. Diesmal war ich auch vorsichtig genug dass sich der Muskelkater in Grenzen hält und ich nicht alles wieder wegen eines zu heftigen Muskelkaters unerbrechen muß.l

Ich brauche diese Routinen und gleichzeitig fällt es mir schwer sie einzuhalten. Zu oft kommt was dazwischen wie Krankheit oder eine zustarke Mens und dann werde ich unzufrieden und knötterig.

Aber jetzt geht es besser und ich fühle mich wieder ausgeglichener und entspannter. Ich kann nirgendswo so gut abschalten, wirklich alle Gedanken abschalten, wie im Studio an den Geräten. Dort bin ich ganz bei mir und mein Kopf ist gerade genug beschäftigt damit sich kein unerwünschter Gedanke einschleichen kann. Ich konzentriere mich auf meine Haltung, auf meine Atmung und auf die Wiederholungen und das war es auch schon. Dieser Sport ist Nervennahrung pur, weil ich Tempo und Intensität selbst bestimmen kann und dabei ganz und absolut bei mir bin.

Kommentar schreiben