Körperform verändert

In den letzten zwei Wochen hat sich meine Körperform deutlich verändert, oder jetzt ist es so deutlich geworden dass es auffällt.

Ob es nun daran liegt dass ich verstärkt die Kraftübungen mit den Therabändern mache, oder ob die Haut sich langsam aber sicher anpasst, ich sehe wirklich anders aus. Die große Speckkugel am Bauch ist ganz anders geworden. Ich kann gerade an mir heruntergucken. Sicher, es ist noch genug Speck da der sich in zwei Rollen legt, aber diese Kugel hängt nicht mehr über eine Falte ‚runter. Die Falten bleiben irgendwie oben sitzen und streben nicht mehr abwärts. Ich glaube das nannte man Fettschürze. Und das ist nun weg bei mir, ich bin so froh darüber und kann es kaum fassen. Jetzt mag ich auch mal enganliegende Teile tragen. Die beiden Speckrollen stören mich nicht, sie sind eben da. Dieses hässliche überquellende ausufernde ist weg. Ich kann es noch überhautp nicht fassen, ich fühle immer wieder an meinem Bauch herum oder betrachte mich im Spiegel.

Das ist so ein tolles Gefühl, auch wenn ich manchmal genau diesen Bauch vermisse. Aber ich denke das wird sich auch noch geben. Die Veränderung kam jetzt sehr schnell und ganz gewaltig, es sieht zum Beispiel jetzt schon wieder ganz anders aus als zu der Zeit als ich bei Karin in Kiel war.

Da bin ich mal neugierig was sonst noch so passiert. An meinen Oberarmen wäre auch was fällig, nur da befürchte ich dass es da schwierig ist.

Egal, es ist wieder mal ein neues Körpergefühl für mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*