Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Kleidergrößen sind sehr unterschiedlich

Ich habe gerade mal die Sachen anprobiert, die ich von Karins Freundin geerbt habe. Am Dienstag war das ja eher schnell und ich hatte nicht die nötige Ruhe mir die Sachen ganz genau anzusehen.

Das Kleid ist ja schon abgebildet, es hat die Größe 44. Genau wie noch ein Rock mit passendem Oberteil. Die Teile sitzen zwar gut, aber nicht zu groß, ich denke dass die eher klein ausfallen.

Dann gibt es noch einen Jeans-Rock der mir gut passt in der Größe 42. Die Größe, die ich bei meiner Billig-Jeans-Marke habe, hat sich also bestätigt.

Ein Rock aus Kunstleder ist noch dabei, der mir zu kleine ist. Das ist auch ganz normal denn der Rock hat die Größe 38. Dafür fällt er aber wohl recht groß aus.

Und dann war ich geschockt als ich eine Jeans anprobierte und sie am Dienstag überhaupt nicht, und eben nur auf dem Rücken liegend, zu bekam. Immerhin habe ich den Reißverschluss zu bekommen, allerdings mit einem Gefühl wie seit 1975 nicht mehr. Damals war es ja normal die Jeans nur noch mit der Zange zu zu bekommen. Die Jeans ist mir eindeutig noch zu eng, ich kann kaum drin atmen und der Bauch quillt oben drüber.

Es ist aber ein guter Anreiz weiter abzunehmen, damit mir die Hose bald passt.

Tja, aber dann schaute ich nach der Größe und rechnete mit einer Größe 40 die klein ausfällt. Aber ich bekam einen Schock, es ist die Größe 46. Ich habe natürlich keine Ahnung von den angesagten Jeans-Marken und machte mich erst mal im Internet schlau was für eine Sorte Jeans das denn wohl ist. Gut, eine Closed-Jeans in Pedal-Pusher Form, weiß der Geier was das nun bedeutet. In Sachen Mode kenne ich mich nun absolut nicht aus. Aber irgendwann kam ich dahinter dass die in italienischen Größen ausgezeichnet sind und dass die italienische Größe 46 in etwa unserer Größe 40 entspricht und damit hatte ich ja richtig geschätzt.

Also habe ich nun anscheinend eine In-Jeans, in die ich noch hineinschrumpfen muss und das ist wirklich eine super Motivation für mich.

Aber erschrocken hatte ich mich doch erst einmal!!!

3 Kommentare zu “Kleidergrößen sind sehr unterschiedlich”

  1. Karin schreibt:

    Ich freue mich so das die Sachen dir Spaß machen und was für gleich und was für später dabei ist.
    Die Sachen von dir sind einfach klasse. Den roten Pullover mit V-Ausschnitt mag ich kaum ausziehen. 🙂 Alles Liebe Karin

  2. Requendel schreibt:

    Hey Karin,
    na das war ein guter Tausch für uns beide. Ich genieße auch meinen übersichtlich gewordenen Kleiderschrank. Es ist immer gut Dinge weiter zu geben.
    lg
    Renate

  3. Karin schreibt:

    Ich finde auch immer das es schön ist, wenn Dinge die mensch selber nicht mehr braucht, von anderen gebraucht werden und auch da landen. Das ist viel besser als diese Wegschmeisskultur. Alles Liebe Karin

Kommentar schreiben