Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Katze zu Besuch

Als ich heute von Sport kam, fand ich auf der letzten Treppenstufe diese Katze. Sie miaute oder sie quiekte eher und wollte ganz eindeutig mit.

Gut, seit dem ist sie eben bei uns und schon kräftig dabei unsere Wohnung in Besitz zu nehmen, bzw durcheinander zu bringen.

Katze ddddddddddddddddddddddddd

Junge Katze und Strickzeug vertragen sich nicht sonderlich gut. Aber die ist echt süß und so ein Irrwisch, überhaupt nicht ängstlich und anscheinend an Leute gewöhnt die an Schreibtischen und   Computern hocken, auf dem Schreibtisch benimmt sie sich als wäre sie dort zuhause.

Na irgendwem im Haus wird sie schon gehören, ich klappere gleich mal die Wohnungen ab bevor ich mich total an sie gewöhne und sie mir nur noch auf dem Kopf, bzw der Tastatur herumtrampelt.

Ach, wer kann ihr schon widerstehen…..ich nicht mehr lange, wird Zeit dass ich sie wegbringe.

Katze am Fenster

5 Kommentare zu “Katze zu Besuch”

  1. Karin schreibt:

    Ist die goldig. Aber ich verstehe die Problematik. Hier ist ja das reinste Katzenhaus. Drei haben wir und 5 sind insgesamt im Hause plus ein Hund, der wie ich eben erfuhr des öfteren von unserer jüngsten Katze besucht wird. LG Karin

  2. Sianna schreibt:

    Ohhh, die ist wirklich goldig!!! Sieht ein wenig so aus, wie zwei aus unserem letzten 3er-Wurf. Bin ja gespannt, ob Du ihr Zuhause finden wirst. *lach* Ja, wir sind hier ja auch mit Katzen gesegnet. Im Januar stehen endlich die Kastrationen an – sonst werden das im Frühjahr noch mehr und das geht wirklich nicht 🙁

    Bis bald,
    Sianna

    P.S. Hattest Du nicht mal den Gedanken, eine Katze zu Euch zu holen?

  3. Requendel schreibt:

    Hi Sianna,
    ich habe ihr Zuhause gefunden, sie wohnt bei ganz lieben Menschen schräg unter uns, das heißt sie wird uns noch öfter mal besuchen kommen, jetzt wo sie unsere Wohnung kennt.
    Bei euch reicht es ja langsam wirklich mit den Katzen. Es ist wahnsinn wir müssen euch wirklich mal besuchen kommen.
    Tja, ich hätte schon gerne eine Katze aber es gibt zu viele Wenns und Abers auch bei mir, nicht nur bei Jürgen.
    Wenn wir umgezogen sind und wissen wo wir bleiben, werden wir neu daran denken. Allerdings wenn eine Katze mich finden sollte, dann gebe ich sie nicht wieder her, das ist auch mit Jürgen geklärt. Nur lege ich es nicht unbedingt darauf an.
    lg
    Renate

  4. Sianna schreibt:

    Hi Renate,

    ja, das hab ich mir schon gedacht, daß das Thema Katze für Euch nach dem Umzug evtl. wieder ein Thema sein wird. Wenn es so sein soll, wird es sich schon finden.
    Stimmt, mit der jetzigen Anzahl Katzen sind wir rundum zufrieden, die 13 paßt 🙂 2 Katzen sind mittlerweile reine Wohnungskatzen, sie bekommen zwar den Ausgang immer wieder angeboten, verzichten aber dankend (das sind Kuschelminchen und Filou (die, die hier abgegeben wurde)).
    Die anderen Katzen sind Freigänger, die sich aber sehr gerne im Keller aufhalten, der nun auch sehr katzenmäßig eingerichtet ist. Auf’s Katzenklo gehen sämtliche Katzen, das finde ich echt gut.
    Eine einzige Katze hält sich ausschließlich an der Scheune auf, wird dort aber von uns auch gut versorgt 😉

    Ohja, kommt uns doch mal besuchen, eine seeeehr gute Idee!!! Vielleicht im kommenden Frühjahr, wenn Ihr es einrichten könnt? Wir würden uns sehr freuen!!!

    LG
    Sianna

  5. Requendel schreibt:

    Das werden wir machen, das ist schon fest eingeplant.
    lg
    Renate

Kommentar schreiben