Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Gewicht halten

Nun mache ich ja schon seit einiger Zeit Abnehmpause, das heißt ich trage meine Kalorienaufnahme und meinen Kalorienverbrauch nicht mehr ein so dass ich meine Energiebilanz nicht mehr ständig vor Augen habe.

Zudem wiege ich meine Nahrungsmittel auch nicht mehr ab. Die Gründe habe ich schon des öfteren beschrieben und ich merke immer mehr wie gut mir diese Zeit tut und wie entspannend ich das finde.

Mein Ziel ist es aber mein Gewicht zu halten und auch bei einer eventuellen Zunahme nicht auszuflippen. Die Gefahr dass ich ausflippen will ist nun nicht mal gegeben denn ich nehme nunmehr seit sechs Wochen in schöner regelmäßigkeit 50 Gramm pro Woche ab. Gigantisch mag jetzt manch einer ironisch sagen, aber für mich ist es das tatsächlich denn es gibt mir Sicherheit und einen Ausblick für das Leben nach Aiqum.

Ich freue mich sehr denn ich merke wie viel ich auf Aiqum gelernt habe. Das Wichtigste ist dass ich wieder ein Gespür für den Energiegehalt von Nahrungsmitteln und für eine ausgewogene Ernährung bekommen habe. Es wird mir nicht mehr passieren dass ich jammere dass ich immer dicker werde und gar nicht weiß wieso.

Es ist mir nun immer klar, denn ich kann gut einschätzen was ich esse. Wenn ich also eine Schlemmerphase hinter mir habe, und die gönne ich mir ganz regelmäßig und mit Genuss, dann habe ich selbst das Bedürfnis ein paar Tage lang etwas kürzer zu treten. Das geht ganz einfach denn ich habe mir auf Aiqum langsam aber sicher ein Gerüst für einen Essplan gebaut, nach dem ich immer leben kann. Ich esse dann also wirklich nur das was ich als Gerüst habe. Dann weiß ich dass ich ungefähr 1200 bis 1300 Kalorien gegessen habe und das war es. Es ist ausreichend um nicht in den JoJo zu kommen und gleicht die Schlemmertage wieder gut aus.

Gerade habe ich so eine Phase hinter mir und bin ganz euphorisch weil ich merke wie gut ich mein Gewicht selbst in der Hand habe. Diese Hilflosigkeit ist weg. Ich freue mich!!!

Kommentar schreiben