Frühlingsgefühle machen das Abnehmen leicht

Es ist Frühling und auch wenn die sommerlichen Temperaturen von letzter Woche nicht mehr sind, so ist es doch schön draussen zu sein.

Heute morgen bin ich um 04:00 aufgewacht und habe es mir im Garten gemütlich gemacht. Eine Tasse Ingwertee und dasitzen und das Vogelgezwitscher genießen. Das ist meine Welt und tut mir gut. Unser Hinterhof ist wirklich ein Geschenk.Hier mal ein paar Bilder:

Gartenbild I

Flieder

Und der Flieder blüht. Morgens duftet es wunderschön frisch und das Beste, ich habe bald nur Hunger auf Sachen die mir gut tun. Also viel Obst und Gemüse.

Meine Drachin ist diesen Monat richtig heftig und ich habe es nicht einfach mit dem rausgehen, aber unser Garten sorgt dafür das ich doch viel Zeit an der frischen Luft verbringe. Das bringt meine Seele immer so nett ins Gleichgewicht.

Heute habe ich mir dann trotz Drachin 20 min Nordic Walking gegönnt und es ging so la la. Ich denke ich werde mich mal lieber mit meinem Strickzeug nach draussen verziehen. Heute abend gibt es denn einen lecker Salat.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

5 thoughts on “Frühlingsgefühle machen das Abnehmen leicht

  1. Hey Karin,
    das sieht wunderschön aus bei euch und Du klingst auch gut.
    Das freut mich
    lg
    Renate

  2. In der Tat! Sobald die Sonne scheint, ist man wesentlich bestrebter und besser drauf. Die Sonne baut ein so richtig auf. Aber leider, ist diese schöne Zeit des Jahres ziemlich kurz.

  3. In der Tat! Sobald die Sonne scheint, ist man wesentlich bestrebter und besser drauf. Die Sonne baut ein so richtig auf. Aber leider, ist diese schöne Zeit des Jahres ziemlich kurz. Ich freue mich immer sehr auf diese Zeit. Besonders, wenn die Tage länger werden.

  4. Hi Renate, ja ich bin auch recht im Reinen mit mir. Die kleinen Zipperlein sind nicht so wichtig und ich genieße einfach die frische Luft und meine Nachbarn. 🙂
    @Jens: Du hast recht, irgendwie geht alles leichter von der Hand und von der Seele wenn die Sonne scheint und nicht alles grau in Grau ist. Das hat mir an diesem Winter besonders den Nerv geraubt, dieses Graue. Kälte, Schnee und dabei Sonne. Das kriege ich verpackt, aber Nässe und so eine permanente Dämmerung, dass nervt.
    Alles Liebe Karin

  5. Um 4 Uhr bereits.. Respekt! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*