Fit in den Frühling

Mir ist auch nach einer Frühlingskur. Letzte Woche habe ich ja bereits entgiftet. Na ja, nicht ganz konsequent. Denn wir waren ja auch ein paar Mal eingeladen. Aber doch recht gut.

Heute werde ich mich mal ausgiebig meiner Körperpflege widmen. Neulich hatte ich bereits ein neues Körperöl angesetzt. Natives Olivenöl mit Limone. Das habe ich heute abgefiltert. Gleich mache ich mir noch eine Quarkmaske und dann geht es unter die Dusche. Hier stehen einige Pflegemittel die mensch mit Sachen aus dem Küchenschrank herstellen kann. 🙂

Danach gibt es Essen und dann werde ich mich mit Strickzeug und Hörbuch in meinen Schaukelstuhl am warmen Ofen verziehen.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

2 thoughts on “Fit in den Frühling

  1. Schon lustig Karin, wir haben mal wieder die gleichen Gelüste. Ich habe mir heute auch eine Gesichtsmaske gemacht, allerdings eine gekaufte die ich noch aus „reichen“ Zeiten hatte. Mit Meersalz, sie wirkt auch gut. Das nächste Mal werde ich mal die Maske mit Quark testen.
    Hach das ist schön, ein Pflegetag für Körper und Seele und draußen hagelt es schon wieder….
    lg
    Renate

  2. Ich bin jetzt auch rundrum März frisch. Mir hat es soviel Spaß gemacht das Essen von außen anzuwenden, dass ich damit die nächste Zeit noch viel mehr experimentieren werde.
    Alles Liebe Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*