Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Energieschub

Es scheint das mich die letzten Wochen doch meine Sorge um meine Erkrankung sehr ausgebremst hat. Ich habe zwar so vor mich hin gewerkelt, aber eigentlich nichts konkretes auf die Beine gestellt. Das ist ganz sicher nicht gut. Denn ich muss sehen das ich was in Gang bekomme.

Gestern nach dem Arztbesuch und der klaren Ansage was mir fehlt und was ich tun kann um meine Situation zu verbessern ging es mir besser. Ich habe mich dann auch aufgerafft und bin noch zu einer Sitzung gegangen, die ich eigentlich ausfallen lassen wollte, weil ich da wieder einmal für eine Sache eintreten musste wo ich nicht gerade viel Unterstützung erwartet habe. Das lief dann aber auch besser als erwartet, eigentlich sogar richtig gut.

Auf dem Rückweg ist dann noch dieses Foto entstanden und das wiederum hat mir eine Anregung für ein Bild gegeben, dass ich gerne malen möchte.

Orange Blue copyright Karin Braun

Heute morgen habe ich mir dann sofort einen Termin bei der Krankengymnastik besorgt. Habe meine Termine für Frauenveranstaltungen eingetragen und habe mich endlich aufgerafft und mich an einen Herrn gewandt der in einer öffentlichen Einrichtung Ausstellungen organisiert. Den soll ich nun Montag mit 2 – 3 meiner Bilder besuchen. Das habe ich ja bis jetzt tunlichst vermieden. Denn ich male ja noch nicht so lange und habe meine Sachen bis dato nur in einem geschützten Rahmen präsentiert, also vor Bekannten. Die Ausstellung in der Ini ist ja praktisch auch ein Heimspiel. Aber diesmal wird sich jemand meine Bilder ansehen, der mich nicht kennt und entscheiden ob er sie gut genug für eine Ausstellung findet, oder ob sie in sein Programm passen. Jedenfalls wird mir jemand seine Meinung über meine Kunst sagen, der nicht unmittelbar mit mir zu tun hat.  Also muss ich bis Montag auch noch eine Mappe zusammenstellen. Aber das wird sich machen lassen. Aber aufgeregt bin ich schon.

Es ist schön sich nicht mehr so bedrängt zu fühlen und wieder handlungsfähig zu sein.

Mich hat diesmal wirklich gewundert das ich leicht und ohne Stress das AIQUM Programm weiterverfolgen konnte. Ich habe nicht einmal im positiven Bereich der Energiebilanz gelegen und das trotz Frust, Angst und Depression. Also es funktioniert.

Kommentar schreiben