Ausgebremst – Pläne geändert

Ich bin leider immer noch krank und daher mussten wir unseren Plan am Wochenende nach Hannover zu reisen aufgeben. Das tut mir sehr leid, denn ich hatte mich sehr auf den Besuch bei Renate und Jürgen gefreut. Es ist mir auch schwer gefallen da eine Entscheidung zu treffen und eigentlich habe ich gestern schon gemerkt, dass es mir nicht gut tun wird zu diesem Zeitpunkt zu reisen. Aber ich wollte es nicht wahr haben. Heute morgen hat Renate mir dann geschrieben das sie versteht wenn ich den Besuch verschiebe und das hat mir geholfen einzugestehen, dass ich nicht fit genug für eine recht lange Bahnfahrt bin und das ich dringend noch Ruhe brauche.

Kaum war das geregelt begann es mir etwas besser zu gehen. Also ich habe immer noch Fieber und mein Kopf ist dicht, aber ich bin entspannter, nun habe ich Zeit mich aus zu kurieren Ich habe denn auch gleich meinen Körper zu Rate gezogen was ich in ihn tun soll und das war interessanter Weise nur Gesundes. Das finde ich wirklich bemerkenswert. Früher wären das wieder nur Sweeties gewesen. Ich glaube aber das es eher aus dem Angespanntsein resultiert, dieser Hunger auf Süßes, denn gestern hätte ich mich durch einen Schokoladen-, Kuchen-, Eisberg fressen können.

Fazit: Also bei körperlichen Unwohlsein brauche ich die alten Tröster nicht mehr, aber bei psychischer Anspannung schreit meine Seele immer noch nach Süßem. Hier habe ich mal vermerkt was ich heute so gegessen habe.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

2 thoughts on “Ausgebremst – Pläne geändert

  1. Hey Karin,
    irgendwie habe ich mir den Ablauf so gedacht bei Dir, ich kenne das nämlich so gut von mir. Dieses Hin und Her…sage ich jetzt ab oder kann ich doch fahren?? So ist es besser und wir wissen auch früh genug bescheid so dass wir den Einkauf anpassen können.
    Anfang März sind wir ja schon wieder in Kiel, da haben wir genügend Zeit miteinander.
    Jetzt wünsche ich Dir weiter gute Besserung
    lg
    Renate

  2. Danke Renate. Ich bin auf dem Wege dazu und werde heute mal wieder ein wenig arbeiten. Heute abend hat Jannes Tashiro in der Arbeitsloseninitiative Vernissage und macht eine Lesung zum Klimaschutz. Ich werde hingehen, mir aber die Räucherei schenken, dass wird mir zuviel. Schade, ich gehe so gerne zur Session. Alles Liebe Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*