Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Abnehmen trotz Stress – Kein Problem

Die letzten Tage geht es hier wieder recht turbulent zu. Überraschend hat sich noch eine Ausstellungsmöglichkeit für mich ergeben. Das verursacht nun erst einmal viel Arbeit, aber eigentlich ist es eher positiver Stress. Was ich nun über den Ämter Ärger nicht sagen kann. Aber gut, dass gehört wohl dazu. Das Problem habe ich heute morgen gelöst und ich muss sagen, dass ich wirklich soverän mit dem ganzen Generve umgegangen bin. Es gab keine Fressanfälle. Wenn mir noch mehr essen, oder nach einer Belohnung war, hielt es sich im Rahmen. Nach erfolgreicher Ämterschlacht gab es 2 Kugeln Eis und die sind leicht und locker drin, zumal ich mir angewöhnt habe, diese ohne Sahne zu essen. Da gönne ich mir denn schon eher mal noch einen Milchkaffee, den ich mittlerweile ohne Zucker trinke. Das alles ist für mich ein Riesenschritt. Noch vor 4 Monaten wäre ich da nicht so durchgekommen. Ich werde sicher nächste Woche nicht so eine Abnahme wie beim letzten Figurtest hinlegen, aber es wird genug sein, und in keinem Fall eine Zunahme.
Ich bin schon recht stolz auf mich, was zusätzlich ein positives Gefühl gibt.
Über die Ausstellung freue ich mich sehr. Mein Ziel war ja, dass ich 2 Ausstellungen im Jahr mache und die Vorgabe habe ich dann erfüllt. Im März hatte ich in der Arbeitsloseninitiative ausgestellt und nun werde ich in der K34, der Galerie einer Kieler Künstlergruppe, meine Werke zeigen. Hier ist der Flyer zu dem Event. Wer sich in Kiel und Umgebung aufhält und Lust hat, ist herzlich eingeladen:

Nix Passt

Flyer Text K 34

Technorati Tags: ,

2 Kommentare zu “Abnehmen trotz Stress – Kein Problem”

  1. Requendel schreibt:

    Ich freue mich so für Dich und wünsche Dir einen wunderbaren Tag. Leider ist es so kurzfristig, dass wir nicht kommen könnne. Der Rücken zickt noch zu sehr für so eine Aktion.
    lg
    Renate

  2. Karin schreibt:

    Danke Renate, schade das ihr nicht könnt. Aber ich kann es verstehen. Mit Aua-Rücken würde ich mich auch nicht 5 Stunden in die Bahn setzen. Aber die nächste…. Da seit ihr denn wieder da. Und Bilder gibt es ja auch. Alles Liebe Karin

Kommentar schreiben