Abnehmen – Handarbeiten hilft

Ich merke immer wieder wie oft ich aus Nervosität oder Langeweile oder undefinierbaren Appetit auf irgendwas, ans Essen komme. Ich möchte mich eigentlich lieber entspannen aber das gelingt mir nur wenn ich meine Hände beschäftige. Und das eben lieber nicht indem ich mit der Hand in die Erdnussschüssel lange und Nüsse zum Mund führe.

In solchen Stimmungen besteht höchste Knabbergefahr.

Seitdem ich mit dem Stricken angefangen habe, ist das deutlich besser geworden. Beim Stricken kann ich entspannen, vor mich hin träumen, Musik hören, einen Film sehen, ohne dass ich Lust auf Knabbern bekomme. Die Hände sind beschäftigt und können die Nussschale ignorieren.  Tja und das Ergebnis lagert sich nicht in Form von Speck auf den Hüften ab wie das bei Nüssen der Fall wäre, sondern wird mir demnächst die Füsse wärmen.

Mondtochters Wollblog 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*