Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top

Archiv für die 'Tagebuch 2006' Kategorie

Requendels Einträge aus alten Online-Tagebüchern.

Tagebucheintrag vom 17.April 2006

Blockierte Kreativität und Hunger Ich habe für mich einen weiteren Grund gefunden, aus dem ich esse um einen anderen Hunger als den Hunger nach Nahrung zu stillen. Zur Zeit habe ich wieder mit Fressgelüsten zu kämpfen und bin auf der Suche nach dem Thema wo der Mangel sitzt, der mich dazu verlockt mit Essen das […]

mehr...

Geschrieben von Requendel am Freitag 30. März 2007

Tagebucheintrag vom 11.April 2006

Mein Stoffwechsel ist sehr langsam, aber immerhin funktioniert er. Obwohl ich die Ostara-Reste gegessen habe, das heißt eigentlich jeden Tag was Süßes hatte und immer an der Kalorienobergrenze, das heißt so um die 2200 Kalorien hatte, habe ich in den vergangenen zwei Wochen 600 Gramm abgenommen. Früher hätte ich dabei zugenommen weil mein Stoffwechsel lahmgelegt […]

mehr...

Geschrieben von Requendel am Freitag 30. März 2007

Tagebucheintrag vom 9. April 2006

Ich habe was herausgefunden. Eine Situation in der ich oft zu einem Fressanfall neige! Genau diese Situation die heute ist. Steifes Bein (wird aber langsam besser), deswegen in der Wohnung hockend, das schon seit Tagen. Einsamkeit, denn Jürgen ist nicht da und ich hatte mich darauf eingestellt dies Wochenende unter Freunden zu sein. Viel Zeit […]

mehr...

Geschrieben von Requendel am Dienstag 20. März 2007

aus dem Tagebuch vom 27 März 2006

Ostara war gut, wir haben offen über das Thema geredet, das tat gut. Schön war es, dass ich das Essen genießen konnte ohne mir einen Kopp zu machen. Und auch jetzt esse ich die Reste zuende, den Zopf, den Kuchen, alles was ich nicht einfrieren will. Und die Waage hat mir heute früh beim Figurtest […]

mehr...

Geschrieben von Requendel am Dienstag 20. März 2007

etwas später ging es mir so…

…ist das Neue ‚runter und ich gewöhne mich an die Alltagsroutine. Jetzt kommt es zur eigentlichen Probe ob ich das durchziehen kann, ob es Alltagstauglich ist. Ich meine ja, aber warten wir ab. Mein neues Ergebnis ist 1,1 kg in zwei Wochen und das ist genau das was die Ärztin mir verordnet hat. Die Ungeduld […]

mehr...

Geschrieben von Requendel am Montag 19. März 2007