Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Verletzungen beim Sport vermeiden

Verletzungsgefahr beim Sport reduzieren

Keine Frage, wer gesund und fit bleiben möchte, sollte Sport treiben. Außer beim Schwimmen trägt jeder Sportler jedoch ein gewisses Risiko, sich zu verletzen. Besonders die Gelenke sind bei einigen Sportarten gefährdet. Doch wozu gibt es eigentlich Bandagen, mit denen man sich schützen kann?

Bandagen und Schützer für die Gelenke

Wer gerne joggt, kennt mit Sicherheit das schmerzende Gefühl, wenn man mit dem Knöchel umknickt. Eine Bänderzerrung oder sogar ein Bänderriss ist nicht nur eine schmerzhafte, sondern auch eine langwierige Angelegenheit. Wer schon einmal in dieser Körperregion verletzt wurde, hat sich damit eine Schwachstelle geschaffen, die es nun fortan gilt zu schützen. Mit den modernen und innovativen Schützern und Bandagen wird das entsprechende Gelenk stabilisiert und die Muskeln gewärmt. Wer sich dem beliebten Sport des Fußballs verschrieben hat, wird schon des Öfteren einen Schlag auf das Schienbein erhalten haben. Hochwertige Schienbeinschützer absorbieren nicht nur die Härte eines Schlages, sie verhindern auch Verletzungen. Vor allem in Kontaktsportarten ist die Verletzungsgefahr immer größer, als wenn man alleine vor sich hin läuft. Bei allen Laufsportarten ist eine Zerrung des Wadenmuskels sehr schnell geschehen. Mit der gewollten Kompression einer Wadenbandage kann der Schmerz gelindert werden und wirkt ebenso ideal bei Überbelastungen. Die Blutzirkulation wird angeregt und dadurch aktiviert sich der Muskel mehr, was zu einer Leistungssteigerung beim Sportler führt.

Die Website für Bandagen und Co.

Nur zu Recht raten Orthopäden und Physiotherapeuten zum Tragen von Bandagen, besonders nach Verletzungen oder Entzündungen. Eine große Auswahl hochwertiger Markenartikel findet man auf sportprotection24.de. Die verschiedenen Größen und das gute Material sorgen für eine perfekte Passform. Ein sehr guter Sitz ist besonders wichtig, wenn der Sportler wieder seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht. Eine Bandage, die bei jeder Bewegung verrutscht, erfüllt in keinem Fall seinen Zweck. Genauso ist ein angenehmes Tragegefühl enorm wichtig. Markenbandagen sind aus innovativen Materialien gefertigt und sehr hautsympathisch durch den sehr guten Feuchtigkeitstransport. Dadurch werden auch die Muskeln optimal erwärmt.

 

 

Kommentar schreiben