Um abzunehmen muss man essen!

Was wie ein Widerspruch in sich klingt, ist tatsächlich einfach nur die simple Wahrheit.

Wer abnehmen will, muss essen!

Eine Erfahrung, die ich momentan gerade sehr genussvoll mache! Wenn das so weitergeht dann wird das nix mit meiner Abnehmpause! Denn ich nehme zur Zeit langsam aber stetig ab. Und das owohl ich mehr esse! Find ich super!

Und das hat mich an den Spruch erinnert, den ich in einem der Bücher meines Lieblingsarztes gelesen habe. Um abzunehmen muss man essen. So einfach ist das! Natürlich darf man unter „essen“ keine Sahnetorten und Chips verstehen. Aber Fakt ist, wer seinen Körper nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt, der nimmt auch nicht ab. Unser Körper ist ein komplexes Gebilde und tatsächlich funktioniert abnehmen nicht nach dem Motto fdH (friss die Hälfte). Auf diese Art habe ich mich schon mal fast auf Nulldiät runtergehungert und dabei nichts abgenommen. Was man dem Körper mit solchen Methoden antut ist klar. Sämtliche Notprogramme werden mobilisiert, höchste Alarmstufe im Körper, sämtliche Körperfunktionen die nicht unbedingt zum Überleben absolut notwendig sind werden auf Sparflamme gesetzt und schon haben wir den Salat. Unser Körper lernt mit dem wenigen, das ihm zur Verfügung steht, auszukommen. Sobald man sich nun erlaubt, ein paar Kalorien mehr pro Tag zu essen, freut sich der Körper über diesen „Überfluss“ und speichert sofort für die nächste „Hungersnot“. Auch sollte man auf gesunde Säfte wie Aronia-Saft zurückgreifen. Die Wirkung von Aroniabeeren ist phänomenal.

Das ist ein Fehler, den echt viele Diätwillige machen. Zu wenig essen. Und schon beginnt sich das Diäten-Jojo-Karussell zu drehen. Weiß ich aus eigener Erfahrung. Hätte aber nicht gedacht dass ich nach mehr als einem Jahr äußerst erfolgreicher Ernährungsumstellung immer noch nicht davor gefeit bin! Gerade nochmal die Kurve gekriegt. Und jetzt esse ich mehr und nehme trotzdem ab, das ist perfekt!

Enigma

About Enigma

Ich bin Enigma, weiblich, Baujahr 1977, Mutter von 2 Jungs.

Seit meiner Kindheit kämpfe ich mit meinem Gewicht. Ich war immer schon pummelig, im Turnunterricht eine Niete und von klein auf gehänselt. Meine ersten Diäterfahrungen machte ich im Alter von ca. 12 oder 13 Jahren, seither hab ich eine Bilderbuch-Diätenkarierre hingelegt mit allem, was dazugehört. Unzählige Diäten, und auf jede davon folge der Jojo-Effekt wie das Amen im Gebet.

Im Sommer 2010 habe ich bei einem Gewicht von 152,3 Kilo die Reißleine gezogen, meine Lebensweise komplett umgestellt und seit diesem Zeitpunkt endlich wirklich Gewicht verloren. Im Lauf von 9 Monaten habe ich 40 Kilo abgenommen, danach ging es langsamer vonstatten und das Jahr 2012 bescherte mir aufgrund privater Probleme leider wieder ein paar Kilos mehr, aber ich bin weiter am Kämpfen und möchte meinen Traum verwirklichen, unter 80 Kilo zu kommen.

One thought on “Um abzunehmen muss man essen!

  1. lora29

    wer will abnehmen , muss folgende lebensmittel nicht essen: brot, süßigkeiten, fettes fleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*