Trauben

Der Herbst ist bei mir immer eine totale Obstzeit, ich liebe Weintrauben und stopfe mich voll damit. Da ich in den letzen Tagen etwas zu viel kalorienreiches wie Kuchen und Döner gegessen habe, werde ich in der nächsten Woche zwei Traubentage einlegen.

Natürlich wird es viele Trauben geben, ich will mich an Trauben satt essen. Die Snacks sollen nur aus Trauben bestehen. Gut schmeckt auch gebratene Hähnchenbrust, zu der man zum Schluss halbierte Trauben in die Pfanne gibt und das mit etwas Balsamico wurzt. Das wird dann das Abendessen sein. Natürlich wird es dann auch jede Menge fettarmen Joghurt geben und Vollkornbrot. So kann ich mir bestimmt ein paar Tage mit leckerem aber leichtem Essen gestalten.

Gerade esse ich einen großen Obstteller mit Grapefruit, Trauben, Banane und Birne. Lecker!!!

2 thoughts on “Trauben

  1. Ich liebe Trauben! Und jetzt in der Traubenzeit stehen sie täglich auf dem Plan. Gestern auf der Rückfahrt von der Berlin-Demo habe ich mich die ganze Zeit nach Trauben gesehnt und dann auch noch eine reichliche Portion vor dem Schlafengehen gegessen. Sie haben zwar nicht wenig Kalorien, doch auch soviel positive Eigenschaften das ich da gerne auf etwas anderes verzichte. LG Karin

  2. […] “Aber nachdem wir uns bei dem auch aktuell tendierenden Philosophieprofessor Wesendonck in dessen Grünwalder Villa kennengelernt hatten, haben wir keinen Grund empfunden, uns nicht mit einem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*