Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Tipps zum Abnehmen

Es muss nicht immer eine Diät oder ein strenges Sportprogramm sein. Wer nur ein paar Kilos abnehmen will muss gar nicht so viel verändern. Mit diesen Tipps kannst du dein Leben gesünder gestalten und ein paar Überflüssige Kilos loswerden. Willst du aber deine Ernährung radikal ändern und Ausdauersport treiben empfehlen wir dir auf der Seite Getslim.de vorbeizuschauen.

Weniger Alkohol trinken

Alkohol ist eine wahre Kalorien Bombe. Ein halber Liter Bier hat ganze 210 Kalorien. Ein Viertel Liter Wein ca. 170. Das entspricht einer halben Tafel Schokolade! Doch das ist nicht das einzige Problem denn Alkohol regt den Appetit an, was dazu führt das man mehr isst. Idealer Weise sollte man ganz auf Alkohol verzichten oder den Konsum zumindest stark reduzieren.

Mehr Bewegung im Alltag

Versuche in deinen Tagesablauf mehr Bewegung einzubauen. Fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit oder benutze die Treppe anstatt den Lift. Gehe in der Mittagspause 15 Minuten spazieren oder verabrede dich mit einem Kollegen zu einem Verdauungsspaziergang. Je mehr du dich bewegst desto mehr Kalorien werden verbrannt!

Mit Freunden Sport treiben

Versuche Freunde zu überreden mit dir aktiv Sport zu treiben. Es reicht schon 1mal in der Woche schwimmen zu gehen. Anstatt die Neuigkeiten der Woche bei einem gemütlichen Bier oder Glas Wein zu besprechen können diese bei einem gemütlichen Spaziergang ausgetauscht werden. Versuche konkret Termine festzulegen. Es fällt dir schwerer so einen Termin abzusagen mit der Begründung du hast keine Lust.

Protokoll führen

Ohne sich an einen Essensplan halten zu müssen ist es Ratsam sich täglich zu notieren was man über den Tag hinweg gegessen hat. Am Abend kann man sich dann überlegen, auf was man in Zukunft verzichten kann bzw. ob der Schokoriegel in der Mittagspause wirklich nötig war. Es ist erstaunlich wie viel Kalorien zusammenkommen.

Aufhören wenn man satt ist

Es hört sich banal an, aber einer der Hauptgründe warum Leute übergewichtig sind ist weil sie über ihren Hunger hinweg weiteressen. Dabei kann man das Essen doch in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag nochmal aufwärmen. Versuche auf deinen Bauch zu hören. Signalisiert der Bauch ein Sättigungsgefühl so sollte mit dem Essen aufgehört werden. Ob im Restaurant oder beim Firmenessen keiner verlangt von dir das du den Teller leer isst.

Gewicht notieren

Wiege dich nicht täglich sondern einmal pro Woche. Trage diesen Wert in eine Tabelle ein und überprüfe ob die Maßnahmen erfolgreich sind. Bleibt das Gewicht konstant oder nimmst du sogar zu sind weitere Maßnahmen erforderlich. Schwinden die Kilos steigt die Motivation weiterzumachen.

 

2 Kommentare zu “Tipps zum Abnehmen”

  1. Sven schreibt:

    „Versuche auf deinen Bauch zu hören. Signalisiert der Bauch ein Sättigungsgefühl so sollte mit dem Essen aufgehört werden“

    Bei manchen Übergewichtigen liegt da schon das Problem. Das Sättigungsgefühl kommt zum Teil gar nicht mehr im Gehirn an und es wird immer weiter gegessen. Man muss es schaffen, das Leptin wieder ins Hirn zu bekommen und Satt zu werden um effektiv abzunehmen.

    Schöner Artikel, besonders das mit dem Alkohol sind wahre Worte.^^

    Gruß,
    Sven

  2. Siegmar schreibt:

    Wichtig ist mach meinen Erfahrungen, dass man sich selbst zuerst mal nicht so richtig unter Druck setzt. Wer „unter Druck“ abnehmen möchte, dem wird es keinen Spaß machen.

    Ansonsten hier meine Tipps, zum erfolgreichen Abnehmen:
    1. viel Wasser trinken
    2. viele Bewegung – vor allem auch an der frischen Luft
    3. das richtige Essen
    4. … und sich zum Abnehmen auch die nötige Zeit dafür lassen

    Tipp:
    wer eine ganze Sammlung mit Abnehmtipps sucht, der wird auf http://gesundvitalundschlank.de/abnehmtipps-abnehmen-im-schlaf eine ganze Liste dazu finden. Diese habe ich mir auch jüngst heruntergeladen.

Kommentar schreiben