Tarot

Am Dienstag abend halte ich einen Vortrag über die Symbolik im Tarot. Die Reise des Narren heißt das Ganze. Nun habe ich gedacht, dass ich dazu eigentlich keine Lust haben würde, weil ich ja das Kartenlegen ein wenig an den Nagel hänge. Aber bei den Vorarbeiten stelle ich fest, dass ich richtig Spaß daran habe und das ich mich freue auf dieser Ebene mit dem Tarot zu arbeiten.

Ich bin vom AWZ, dem Arbeitskreis Wassermann Zeitalter (die beschäftigen sich mit Astrologie) gefragt worden ob ich den Vortrag mache, und ich habe gerne zugesagt. Das Ganze findet wie gesagt am Dienstag den 30.10.2007 um 20:00 im Café Medusa statt.
Ich habe früher oft Vorträge und Seminare gemacht, aber eigentlich immer vor Amateuren, diesmal sind die Leute so zu sagen Profis. Zwar mehr in der Astrologie, aber immerhin verstehen sie was von Intuition und Symbolik. Das wird bestimmt spannend.
Morgen und übermorgen habe ich noch mit den Vorarbeiten zu tun, aber ich werde sehen, dass ich zwischendrin auch Zeit zum Malen finde.
Viktor kommt mit und macht Fotos, die kommen dann am Mittwoch.
Ich freue mich wirklich das ich mit Freude daran gehe und auch das ich nicht jeden Bezug zum Tarot verloren habe. Denn immerhin begleitet es mich nun bereits seit 30 Jahren. Da keinen Zugang mehr haben, wäre wie einen lieben, alten Freund und Vertrauten zu verlieren.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

4 thoughts on “Tarot

  1. Das hört sich gut an, ich wünsche viel Freude bei der Vorbereitung und gutes Gelingen beim Vortrag.
    lg
    Renate

  2. Hi Renate, der Vortrag steht nun ein wenig auf der Kippe, da ich ja schlecht den halten kann, wenn ich dauernd aufs Klo muss. Ich warte Mal den morgigen Tag ab und dann mal sehen. LG KArin

  3. Hey Karin, ich musste auch gerade dran denken. Na erst mal abwarten, aber ich denke diesmal geht das Auskurieren ja nun echt vor.
    lg
    Renate

  4. Ich habe es gerade abgesagt, es ist utopisch zu denken das ich morgen so fit bin. Ich schaffe es ja nicht einmal zum Arzt, dass werde ich auch erst morgen machen. LG KArin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*