Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Sport fehlt – Hunger steigt

Seufz, ich habe den Winter satt. Sicher es ist schön mal wieder einen weißen Winter zu haben, bla bla. Wundervoll! War es auch, aber nun langt es. Im Moment ist es ja auch nicht mehr malerisch weiß draussen, sondern eher matschig-grau. Ich plädiere eindeutig für Frühling.

Das hat auch noch einen anderen Grund. Bei diesem Wetter kann ich nicht Nordic Walken. Für ein einigermaßen Tempo ist es zu glatt, ausserdem versinken die Stöcke dauern in irgendwelchen Schneewehen. Auch das normale Spazieren gehen ist sehr anstrengend. Dauernd muss mensch aufpassen, nicht auszurutschen.

Ich gehe zwar nach wie vor raus. Lässt sich ja gar nicht vermeiden, denn Suka (die übrigens Schneeverrückt ist, genau wie mein Mann) muss ja raus. Doch wir laufen eben nicht so intensiv wie sonst. Leider kann ich Wohnzimmersport so gar nichts abgewinnen. Gut, Yoga und Trommeln, aber mir fehlt die Bewegung an der frischen Luft. Dazu kommt noch, wenn ich hier so am Rechner sitze, geht mir dauernd durch den Sinn, was ich alles leckeres Kochen, oder Essen könnte. Das ist richtig übel. Tröste mich schon mit Möhren darüber weg. Aber auf die Dauer ist das kein Ersatz.

Kommentar schreiben