Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


So geht der Tag gut los….

…es kam die endgültige Bestätigung vom Campingplatz…ach ja, wir haben uns nun doch gegen das Zelt entschieden, es gibt dort auf dem Platz einen Wohnwagen zu mieten und dann brauchen wir für so kurze Zeit das Zelt nicht mit zu schleppen. Lieber nehmen wir die nötigen Lebensmittel mit, das wird dann billiger und wir sparen die Zeit die wir fürs Einkaufen brauchen würden.

Und dann kam die noch schönere Meldung dass eine liebe Freundin, die hier auch fleißig kommentiert (Caitlin aus dem Zauberwald ) heute nacht ihre zweites Kind bekommen hat. Es ist ein Junge und alles ist in Ordnung.

Von hier aus auch mal einen riesigen Glückwunsch an Dich und ein ganz liebes Willkommen auf dieser Welt an Tristan. Jetzt ist eure Familie komplett, bestell‘ auch mal Grüße an Thomas und Lory.

Ja und dann bin ich doch glatt zum zweiten Mal Etappensieger bei unserer virtuellen Tour „Mit Aiqum um die Welt“ geworden, ich bin als erste in Antalya angekommen. Das kurze Training hat meine Laune aber ganz heftig angehoben. Warum denke ich nicht öfter mal an Ausdauertraining wenn ich mies drauf bin???

Mein Mann steckte eben gerade seinen Kopf in mein Zimmer, noch ganz verschlafen mit blinzelnden Augen und einem Kissenabdruck auf der Wange, aber schon mit einem Lächeln und mit guter Laune.

Ja und immer wieder die Vorfreude auf mindestens zwei Tage ‚raus aus der Stadt und ‚raus aus dem Trott.

2 Kommentare zu “So geht der Tag gut los….”

  1. Karin schreibt:

    Auch von mir herzliche Glückwünsche an Caitlin. 🙂
    Zelten, oder Campen hätte ich auch Lust. Naja vielleicht klappt es ja nächstes Jahr mit dem Wanderurlaub auf der schwäbischen Alp.

  2. Requendel schreibt:

    Hi Karin,
    Wanderurlaub auf der Schwäbischen Alp ist sicher total schön. Hoffentlich klappt es bei euch.
    Wir planen irgendwann mal einen Radurlaub, aber als erstes wollen wir den Campingplatz erkunden um eventuell im Herbst dort mal zwei Wochen zu bleiben. Von dort aus kann man wunderbare Tagestouren per Rad machen. Dann werde ich sehen wie ich mit einem bepackten Rad zurechtkomme.
    lg
    Renate

Kommentar schreiben