Rückzug in die Höhle – Belohnungs- und Frustessen

Bei mir ist ausruhen angesagt. Die Dinge sind zwar wieder im Lot, aber es war auch die letzten Tage einfach hektisch und irgendwie bin ich ein wenig ausser Atem. Termindruck bei einigen Projekten, Termine die erledigt werden wollen. Kaum Ruhe zum arbeiten und ein alter Begleiter ist wieder aufgetaucht. Das Frust- und Belohnungsessen!!!! Das ist wirklich nicht mehr schön und mir fehlt die Kraft gegen zu steuern. Ich versuche zwar mit Bewegung auszugleichen, aber das klappt nicht immer gleich stark. Immer wenn ich etwas unangenehmes erledigt habe und keine Ausreden gesucht habe es zu verschieben, habe ich Hunger auf etwas kalorienreiches. Ich versuche dann gegen zu steuern und bitte mir Ersatz an und manchmal klappt es auch, aber leider nicht immer.
Ab Dienstag werde ich diesen Kreislauf der Art durchbrechen, dass Viktor die Aussentermine übernimmt und ich mich in meine Höhle zurück ziehe und mich den Dingen hier widme. Den Sport werde ich auf die Abendstunden verlegen, da ist die Verlockung ins Café zu gehen nicht so stark. Ich hoffe das es klappt. Es ist im Moment echt nicht leicht und ich merke das ich noch sehr anfällig für die alten Fallen und Sünden bin.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

2 thoughts on “Rückzug in die Höhle – Belohnungs- und Frustessen

  1. Hi Karin,
    diese alten Dinge sind soooo schwer klein zu kriegen. Mensch‘ Du bist doch noch nicht so lange dabei, auch das wird mit der Zeit noch besser. Gut ist es wirklich immer, wie Du es ja schon machst, Situationen zu meiden oder zu ändern, in denen die Gefahr groß ist. Früher war das bei mir immer so wenn ich von meiner Therapie kam. Ausgerechnet da wo ich umsteigen musste, war ein Nordsee-Straßenverkauf und ich bin eigentlich nie oder einen oder zwei oder drei Bremer und/oder Wikinger herausgekommen….ich habe eine andere Haltestelle zum Umsteigen gesucht.
    lg und erhole Dich gut
    Renate

  2. Ich bin noch ein wenig auf der Suche nach dieser anderen Haltestelle. .-) Aber habe auch keine Angst, dass ich sie nicht finde. LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*