Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Pellkartoffeln

Ich habe gerade im Aiqum-Forum über unseren Pellkartoffel-Boogie geschrieben und nun wird es das gleich heute abend geben. Vielleicht können wir sogar noch auf dem Balkon sitzen, dies Wetter macht mich ganz kribbelig!!

Ich koche einen Topf voll Pellkartoffeln und mein Mann und ich mache je drei Zutaten zu den Kartoffeln. Ob Dip oder Salat ist egal. Das ist immer eine nette Wirtschafterei in der Küche und es macht Spaß zu probieren was der andere so fabriziert hat.

Außerdem zieht sich das Essen so schön lange hin und man hat viel Zeit zum Reden und zu Lachen.

Für heute habe ich an frischen Kräutern gekauft was der Laden und die Gärtnerei hergaben. Ich habe eine solche Lust auf Quark mit ganz ganz vielen Kräutern, dass ich bestimmt nicht genug davon kriegen kann.

Zum Glück ist Magerquark nun wirklich diätgeeignet und ich kann Unmengen davon essen.

Dazu wird es noch was mit Ei und Schinken geben und mal sehen ob mein Mann noch Sardellen oder Thunfisch nimmt. Aber von diesen Sachen brauche ich ja nicht viel zu essen.

Mich hat der Frühling gepackt!!

2 Kommentare zu “Pellkartoffeln”

  1. Annette Strauch schreibt:

    Pellkartoffeln & Quark – mein Leibgericht. Magerquark finde ich okay…

  2. Requendel schreibt:

    Hi Annette,
    ja Magerquark ist sogar prima, besonders wenn man ihn nur mit Wasser glattrührt.
    Ich esse das auch immer wieder gerne, besonders wenn es Bio-Kartoffeln sind.
    lg
    Renate

Kommentar schreiben