Nordic Walking Stöcke

Ha, ich komme gerade siegreich von einer Schlacht um Nordic Walking Stöcke in meiner Größe wieder.

Das Angebot ist genau richtig zum Ausprobieren. Wenn es mir dann wirklich Spaß macht und ich es dauerhaft machen will, dann lohnt es sich immer noch nach richtig guten Stöcken zu schauen.

Wenn das Wetter so bleibt, dann werde ich morgen zu meiner Lieblingszeit, um 5:30 Uhr aufstehen, in Ruhe frühstücken und dann in den nahen Wald gehen um zu Walken. Ich muß etwa 10 Minuten gehen bis ich da bin wo es schön ist zum Walken, das kann für mich gleich Aufwärm- und Abkühlzeit sein.

Im Aiqum Abnehmen Forum geht gerade eine Diskussion um den Setpoint los, ich glaube diese Setpoints gibt es nicht nur bei dem Gewicht, auch die innere Uhr läuft nach einem ähnlichen Prinzip. Wenn ich um 5:30 aufstehe bin ich zufrieden und voller Energie. Es kostet immer einen winzigen Moment Überwindung aber wenn ich das geschafft habe geht der Tag gut los. Ich sollte mehr darauf hören. In der Wohnung ist es immer blöd, ich würde dann am liebsten mit den Haushaltssachen loslegen, aber das macht mein Mann, der leider einen ganz anderen Rhythmus hat, nicht mit. Er befindet sich so gegen 7 noch in einer Tiefschlafphase.

Also bin ich bisher nur am Computer herumgehangen und dafür lohnte sich das Aufstehen nicht. Jetzt werde ich mir angewöhnen gleich als erstes `raus zum Walken zu gehen. Dann habe ich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Es lohnt sich für mich zu meiner guten Zeit aufzustehen, ich nutze diese wunderbaren Morgenstunden und habe auch gleich mein Ausdauertraining erledigt. Den Tag habe ich dann noch vor mir! Und im Sommer ist das sowieso günstiger, bevor es zu heiß wird. Dann werde ich Walken und Schwimmen im See verbinden.

Schöne und aktive Aussichten, ich bin aus meinem Loch wieder heraus!

Ach ja, einen wunderschönen sonnigen guten Morgen wünsche ich euch allen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*