Neue Batterie in Waage und Gewichtsunterschied: 2 Kilo mehr!

Geh bitte so ein Schmarrn! Seit gestern zeigt meine Waage an, dass die Batterie schwach ist. Gut, heute hab ich eine neue Batterie reingegeben und was soll ich sagen! Diese blöde Mistding zeigt doch tatsächlich 2 Kilo mehr an! Ich hab mich nacheinander mit der alten und neuen Batterie draufgestellt und der Unterschied beträgt exakt 2 Kilo. Was soll denn das?

Ich bin einigermaßen frustriert, grad jetzt wo ich aktuell so eine tolle Abnehmwoche hab und die Kilos flutschen und der UHU wieder mal greifbar wird, muss ich so einen Rückschlag einstecken. Da wird es ja wieder nix mit dem UHU im März! Sowas Blödes.

Ich hatte noch bei keiner Personenwaage einen Gewichtsunterschied, wenn ich die Batterien gewechselt habe. Bitte ist sowas normal?? Einen Gewichtsunterschied wenn man eine neue Waage kauft, ja das kann ich verstehen. Aber die selbe Waage nur mit neuer Batterie? Also das ist wirklich hundsgemein! Ich bin wirklich ärgerlich.

Aber okay, ich kann es nicht ändern. Jetzt heißt es ehrgeizig sein um dieser Waage zu zeigen wer hier das Sagen hat!!

Enigma

About Enigma

Ich bin Enigma, weiblich, Baujahr 1977, Mutter von 2 Jungs.

Seit meiner Kindheit kämpfe ich mit meinem Gewicht. Ich war immer schon pummelig, im Turnunterricht eine Niete und von klein auf gehänselt. Meine ersten Diäterfahrungen machte ich im Alter von ca. 12 oder 13 Jahren, seither hab ich eine Bilderbuch-Diätenkarierre hingelegt mit allem, was dazugehört. Unzählige Diäten, und auf jede davon folge der Jojo-Effekt wie das Amen im Gebet.

Im Sommer 2010 habe ich bei einem Gewicht von 152,3 Kilo die Reißleine gezogen, meine Lebensweise komplett umgestellt und seit diesem Zeitpunkt endlich wirklich Gewicht verloren. Im Lauf von 9 Monaten habe ich 40 Kilo abgenommen, danach ging es langsamer vonstatten und das Jahr 2012 bescherte mir aufgrund privater Probleme leider wieder ein paar Kilos mehr, aber ich bin weiter am Kämpfen und möchte meinen Traum verwirklichen, unter 80 Kilo zu kommen.

3 thoughts on “Neue Batterie in Waage und Gewichtsunterschied: 2 Kilo mehr!

  1. Und schon sind sie wieder da, die Emotionen wie Stress, Frustration und so weiter. Wir haben die Neigung unsere Gefühle in der Nahrung zu begraben. Aber lassen Sie sich nicht täuschen. Wenn wir aus emotionalen Hunger essen, wird unser Körper nie zufrieden sein, weil keine Menge an Nahrung wird etwas daran ändern, wie wir uns fühlen. Tatsächlich fühlen wir uns durch das Zuviel an Nahrung immer schlechter und schlechter. Wäre es nicht besser, sich endlich selbst zu lieben und für gute Gefühle zu sorgen? Erst dann gelingt das Abnehmen, egal was die Waage mit einer vollen oder leeren Batterie macht.

  2. Ich habe bei meiner Waage beobachtet, dass wenn ich mich 3x wiege, dabei Abweichungen von +/-100g zustande kommen, insgesamt also eine Schwankungsbreite von etwa 200g. Aber 2kg durch einen Batteriewechsel, das kann eigentlich nicht sein. Steht die Waage jetzt woanders als vorher? Evtl. auf unebenem Grund oder auf Teppich? Das kann zu solchen Änderungen führen.

  3. Enigma

    Hallo allerseits,

    danke für Eure Kommentare! 🙂

    Die Waage steht immer am gleichen Platz. Ich hab sie auch nacheinander mit alten und neuen Batterien ausprobiert, und da konnte ich eben den direkten Gewichtsunterschied vergleichen.

    Na es ist nicht so tragisch. Mittlerweile hab ich den UHU geknackt und freu mich drüber! Weiter geht’s!

    LG Enigma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*