Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Nach Hause

Heute habe ich die Stimmung des Tages für mich genutzt. Nachdem ich meinen Mann angestökert habe doch gefälligst endlich ein paar Sachen in der Wohnung zu machen und selbst fleißig war, habe ich, wie schon im Beitrag vorher beschrieben, Spritzgebäck gebacken.
Dann war Zeit für einen gemütliche Kaffeestunden mit den Keksen, viel Kaffee und vielen Kerzen die Licht und Wärme in den grauen Tag brachten.
Und plötzlich war der Regen schön, es war gemütlich drinnen zu sitzen und die Regentropfen die Fenster hinunter rinnen zu sehen. Wir haben uns zu Hause gefühlt und das war das Stichwort für die CD, die wir aufgelegt haben.
Die Balladen von Rio Reiser. Wir haben ganz still gesessen und zugehört und die Texte auf uns wirken lassen, es war wunderschön. Und jetzt weiß ich auch warum ich die Pause brauche, ich will nach Hause kommen. Ein Stück hat Rio genau für solche Sehnsüchte geschrieben, es ist im Moment mein Stück und beschreibt meine Stimmung genau.

Hier der Text von der Seite Riolyrics

Nach Hause (Rio Reiser)
Einsame Rose, welk und müde, leeres leeres Glas
Alles bezahlt, der Rest war Liebe und die liegt längst im Gras.

Und ich wart nicht, bis es Frühling wird, ich will nach Hause, geh nach Hause.
Das nächste Schiff, das vor Anker geht, bringt mich nach Hause, zu mir.

Häuser schau’n mich an, als sollt ich sie erkennen, aber ich weiß nicht mehr was war.
Blaues Licht an den Fenster, jemand ruft nach mir, aber das ist jetzt alles egal

Und ich wart nicht bis es Frühling wird, ich geh nach Hause, will nach Hause.
Das nächste Schiff, das vor Anker geht, bringt mich nach Hause, zu mir.

Als ich so im Sessel zusammengerollt saß, der Musik lauschte und das gemeinsame Zuhören mit meinem Mann zusammen genoss, fühlte ich mich wieder wohler mit mir selbst, in mir selbst. Mein Körper gehört so langsam wieder zu mir und ich bewohne ihn wieder richtig. Genau das war mir verloren gegangen.

Ein Kommentar zu “Nach Hause”

  1. Karin schreibt:

    Rio Reiser ist auch bei uns sehr präsent. „Für dich“ ist das Lied was wir auch gerne mal in romantischen Stunden hören. Lg KArin

Kommentar schreiben