Nach einigen technischen Schwierigkeiten…

…die bei mir schon einmal vorkommen, bin ich nun hier gelandet und kann posten. Das freut mich natürlich sehr, denn die ersten vier Wochen bei AIQUM haben mir viel gebracht und noch mehr genommen, nämlich bis dato 7,2 kg Gewicht. Was so alles in mir vorgeht und wie ich mich so fühle, dass möchte ich gerne dokumentieren. Nicht nur für mich, sondern auch für andere. Einmal hoffe ich so andere zu ermutigen und zum anderen erhoffe ich mir Austausch und Anregungen von den Lesern dieses Blogs.
Eine wichtige Erkenntnis bei AIQUM war: DU BIST NICHT ALLEINE! Andere kennen auch diese Problematik und andere haben auch nicht nur mit 1 – 3 kg zuviel zu kämpfen, sondern müssen wie du über 60 kg abnehmen (das ist immerhin 1 normalgewichtige Person). Ich erinnere mich noch gut, dass der Gedanke an diese Masse in mir den Gedanken auslöste: Das ist doch gar nicht zu schaffen, geh lieber ein Stück Kuchen essen. Diesmal ist das nicht so. Diesmal sind da nämlich Weggefährten und diesmal ist da ein Programm, dass nicht Verzicht predigt, sondern lustvollen Umgang mit Nahrung. Keine starren Regeln, sondern Flexibilität, eben die flexible Diät Methode.
Die Breite in der Mitte bin ich. Rechts meine Tochter Jenni und links der Liebste.
Die Breite in der Mitte bin ich. Links meine Tochter Jenni und rechts der Liebste.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

8 thoughts on “Nach einigen technischen Schwierigkeiten…

  1. Hey Karin,
    willkommen in diesem Blog, nun habe ich eine Mitstreiterin auf dem Weg zum Normalgewicht 😉
    Das wird sicher lustig!
    alles Liebe
    Renate

  2. Ja, ist ein wenig wie ein Zimmer im Landschulheim teilen, nicht. 🙂 Freue mich aber auch das wir zusammen gegen das Fett in die Schlacht ziehen.
    Alles Liebe
    Karin

  3. HiHi, das ist ein guter Vergleich, so ähnlich fühle ich mich auch. Es ist schon merkwürdig dass unsere Beiträge so gemixt erscheinen, wie sie geschrieben werden. Aber es ist auch irrgendwie nett….und Du bist mir sehr willkommen als neue „Mitbewohnerin“ dieses Blogs 😉
    lg
    Renate

  4. …und wie es sich für Schülerinnen im Landschulheim gehört, werden wir sicher auch jede Menge verrückte Sachen machen…die Admins wissen ja noch überhaupt nicht was sie sich jetzt hier ins Nest gelegt haben…aber pssssst….ich will nicht zu viel plaudern…

  5. KA-Rit

    pssssst, dass soll doch eine Überraschung sein. 🙂
    Alles Liebe
    Karin

  6. webmaster

    Gut dass hier keiner von den Admins mitliest! 😉

    Viel Spaß Mädels! 🙂

  7. Silke

    ohhhh fein eine neue Blogmitbewohnerin 🙂 Klasse. Na dann Karin viel Spaß beim bloggen. Nun seit ihr beiden meine tägliche Lektüre 🙂

    Liebe Grüße
    Silke

  8. @webmaster: Ähhh, war da was. *unschuldig guck* Wir nehmen doch bloß ab…..
    @ Silke: Danke für die lieben Wünsche. Viel Spaß beim Lesen. 🙂
    LG
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*