Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


mir geht es besser – bald kann ich wieder ans Abnehmen denken

Ich habe das Gefühl als würde sich der Berg langsam lösen.  Eben war ich beim Steuerberater und auch dort hatte ich eine gute Beratung wie ich nun mit meiner veränderten Situation umgehen kann und wie das mit dem ALG 2 zusammen passen wird.

Da ich wenig Ahnung von diesen Dingen habe, leiste ich mir kompetente Beratung und fühle mich auf der sicheren Seite.

Wenn ich so meine Zahlen ansehe, dann stelle ich fest, dass ich mich irgendwann selbst tragen kann und dass meine Zeit als ALG 2 Empfängerin wirklich nur vorübergehend ist.

Das macht Mut.

Der Steuerberater fragte nach Aiqum und ob das ein Produkt wäre das verkauft wird, da konnte ich ihn erst mal aufklären.  Dabei habe ich gemerkt wie überzeugt ich immer noch von dem Konzept bin und wie sehr ich dahinter stehe.

Schade ist, dass ich mir jetzt noch zusätzlich komplett den Nacken verrissen habe und meinen Kopf nicht seitlich neigen kann und meine rechte Schulter weh tut. Ich glaube da kommt der Stress heraus. Es ist ja immer so bei mir. Wenn ich durch das Schlimmste durch bin, kommt die körperliche Quittung.

Gestern war ich bei meiner erten Akupunktur-Sitzung und habe gleich meinen Nacken angesprochen. Der Arzt hat erst mal was eingerenkt was gewaltig knackte, aber die Verspannungen brauchen wohl um zurück zu gehen. Ich werde dem Rat des Arztes folgen und eine Psychotherapie speziell zu dem Rückenthema beginnen. Was solls, ich bin diese Schmerzen so leid dass ich von allen Seiten heran gehe.

Aber alles scheint sich zu sortieren, es steht mir nicht mehr wie ein riesiger Berg bevor und deswegen hebt sich meine Laune und ich sehe Land. Sobald der ALG 2 Antrag fertig ist und bearbeitet wurde und ich genau weiß wo ich stehe, kann ich mich wieder aufs Abnehmen konzentrieren. Und dann melde ich mich auch wieder in einem Fitnessstudio an.

Kommentar schreiben