Kleinere Teller – weniger Essen

Ich schrieb ja bereits einmal, dass ich immer noch mit der größe der Portionen Schwierigkeiten habe und tendentiell, zwar fett- und klaorienarm bereitet, zu große Portionen essen. Das hat mir ehrlich gesagt gestunken, also habe ich mich dem Problem gewidmet und habe mir überlegt es einfach einmal mit einem kleineren Teller zu versuchen. Im Schrank habe ich dann einen Wandteller gefunden, der ein wenig größer als ein Frühstücksteller ist, aber deutlich kleiner als ein normaler flacher Teller. Ausserdem ist er wunderschön. Hier mal ein Bild von dem Teil:

Lieblingsteller, karit

Von diesem Teil nehme ich nun meine Mahlzeiten zu mir. Da ich es nicht schätze meinen Teller zu voll zu haben, ist die Portion eben deutlich kleiner als sonst. Auch wenn es denn einmal so mundet das es ein Nachschlag sein soll, da erlaube ich mir einen knappen halben Teller, ist das nicht so schlimm. Ich habe ehrlich gesagt nicht gedacht das es wirklich funktioniert, aber genau das tut es. Meistens esse ich genau einen dieser Teller normal belegt und bin satt.

Allerdings esse ich hinter her immer noch 1 – 2 Stücken Obst. Aber das eigentlich, weil ich so ein Dessert-Fan bin und so meine Lust auf Leckerlie stille.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

2 thoughts on “Kleinere Teller – weniger Essen

  1. Hey Karin,
    das ist ein super Trick und ich kann auch bestätigen dass er funktioniert. Es ist wichtig dass der Teller kleiner ist als ein Essteller und dass er schön und auch ganz individuell ist so dass es jedesmal den Genuss steigert von diesem Teller zu essen.
    Und dieser Teller ist nun besonders schön.
    Weiter ganz viel Erfolg damit
    lg
    Renate

  2. Danke, ich suche nun noch nach einer Variante für den tiefen Teller, aber ich habe so eine Ahnung das sich da was tun wird. LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*