Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Lähmung im Bein – Mist

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit dem Rücken und in der letzen Zeit ist der Schmerz mit ins rechte Bein gezogen.  Der Ischias ist gereizt. Ich kenne das schon und bisher ist es immer irgendwann wieder besser geworden, doch diesmal wird es schleichend schlimmer und schmerzhafter.

Es gibt Moment da wird mir von dem ziehenden Schmerz richtig übel, es ist wie ein Dauerkrampf im Hintern und im Bein.

Tja, heute war ich bei der Ärztin und sie hat eine Entzündung festgestellt und vor allem Lähmungserscheinungen im rechten Bein. Das Empfinden ist anders und ich kann nicht alleine auf dem rechten Bein stehen, der Fuß fühlt sich so an als ob er nicht zu mir gehören würde. Der Fußreflex fehlt am rechten Fuß. Die Kniereflexe sind gleich, aber der Fuß bleibt einfach hängen.

Tja und nun habe ich absolutes Sportverbot bis die Entzündung abgeklungen ist und eine Überweisung für ein CT um die Ursache fest zu stellen. Da hilft es erst mal nur abzuwarten was bei der Ursachensuche heraus kommt. Sie vermutet einen Bandscheibenschaden.

Mensch ist das nervig, ich kann sowas gerade jetzt überhaupt nicht gebrauchen….aber ich glaube es ist immer ein schlechter Zeitpunkt für sowas völlig Überflüssiges.

Jetzt werde ich erst mal Medikamente schlucken müssen und morgen früh gleich einen CT-Termin machen.

Ein Gutes hat es, ich habe jetzt ein Mittel das auch gegen Schmerzen hilft und so ist es mir in der nächsten Zeit leichter.

5 Kommentare zu “Lähmung im Bein – Mist”

  1. Karin schreibt:

    Oh Mensch Renate, dass reisst aber auch gar nicht ab, bei dir. Ich schicke dir mal viel Heilungsenergie. Alles Liebe Karin

  2. Requendel schreibt:

    Danke Karin,
    ich hoffe nur dass man jetzt herausfindet was da los ist mit meinem Rücken.
    lg
    Renate

  3. Sianna schreibt:

    Ach, Renate, Du Arme *knuddel* Ich schick mal ne ordentliche Portion Gesundlinge zu Dir rüber!
    GlG
    Sianna

  4. Tim schreibt:

    Hallo könntest du mir verraten wie das medikament gegen die schmerzen heisst meins hilft überhaupt nicht

  5. Requendel schreibt:

    Hey Tim, bei mir haben am besten die Iboprofen 600 geholfen. Ich habe sie immer geteilt und habe die Dosis so über den Tag verteilt.
    Gute Besserung wünsche ich Dir. Was nimmst Du denn ein?
    lg
    Renate

Kommentar schreiben