Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Kraftsport der besonderen Art

In den letzten Tagen war ich ja recht ruhig hier. Das lag in erster Linie daran, dass ich mich ausgesprochen sportlich und innenarchitektonisch, sowie pädagogisch betätigt habe. Meine Freundin Beate ist umgezogen und wir haben geholfen. Ich bin die letzten 4 Tage weder ins Studio zum Trainieren gekommen, noch zum Walken, bin aber gelaufen, habe geschleppt, habe 12 Leute bekocht und beköstigt und nebenbei noch auf meinen Adoptivneffen Alexander (Beates Sohn) erzieherisch wertvoll eingewirkt. Dieser verwöhnte kleine Macho war mal wieder dran.

Gestern abend waren wir denn durch und froh und glücklich. Ich war nur noch fertig. Aber mein lieber Mann hatte noch eine Überraschung im Petto. Ein Bekannter von uns, seines Zeichens Autor, gab eine Lesung. Da die hier gleich um die Ecke stattfand habe ich mich breitschlagen lassen und bin mit gegangen. Zwar etwas murrend, aber letztendlich habe ich es nicht bereut. Danach bin ich aber endgültig umgefallen und habe bis eben gepennt.

Während der Umzugsphase habe ich es mit der Ernährung nicht ganz so genau wie sonst genommen. Das ist aber in Ordnung denke ich. Denn ich habe sicher sehr viel Kalorien mehr verbrannt wie sonst, wo ich körperlich nicht so angestrengt arbeite. Da ich auch für alle gekocht habe, konnte ich da eben auch Einfluss nehmen, dass es eine fettarme Mahlzeit wird. Die haben nicht mal gemerkt das sie Diät gegessen haben.

So nun beginnt aber wieder der Alltag und ich merke nun langsam, wo ich zur Ruhe komme, auch das mir die Struktur die ich mir aufgebaut hatte, fehlt. Das ich mich nach meinen Tagesablauf zurücksehne, der mir viele Freiräume läßt.

Kommentar schreiben