Julgeschenk von der lieben Steffi

Ich bin ganz von den Socken, eben ist noch ein Päckchen für mich angekommen, von einer lieben Freundin, Steffi. Noch ein nachträgliches Geschenk zu Jul und zum Geburtstag.

Es sind wunderschöne Sachen. Erst mal ein ganzer Satz mit tollen Fotos von Steffi, von ihren beiden Kindern, von denen die Tochter mein Patenkind ist. (Ihr Foto habe ich etwas verwischt, ich will kein Foto veröffentlichen, ohne dass die Person damit einverstanden ist)

Julgeschenk von der lieben Steffi

Dazu noch ganz viel Wolle zum Spinnen, die selbst mit Naturmaterial gefärbt ist. Auf jedem Strang steht die Färbung drauf, zum Beispiel Walnuss, Birke und Weidenrinde.

Wolle mit Weidenrinde gefärbt

Es ergibt wunderschöne lebendige klare strahlende Farben, ich freue mich total und diese Wolle ist mir zu schade um sie mit meiner Handspindel zu verpinnen. Ich lagere sie gut ein um sie vor Motten zu schützen und warte darauf, dass ich mir ein Spinnrad leisten kann und damit zurecht komme.

Dazu gab es noch ein selbstgemachtes Beutelchen mit einem selbstgemachten Amulett für mich. Es ist so passend und schön, ich habe es gleich um den Hals gelegt. Es zeigt die Rune Eihwaz, die mir mich immer etwas mit Rückenstärke zu tun hat.

Ich bin in diesem Jahr wirklich reich beschenkt worden, ich freue mich total und habe ein sehr warmes Gefühl in mir.

One thought on “Julgeschenk von der lieben Steffi

  1. Oh ja, das sind wirklich ganz tolle Sachen! Die Wolle ist wirklich ein Traum. Und die Fotos kommen wir doch bekannt vor 😉 Ich habe sie ebenfalls mit ganz viel Freude angesehen.

    Bis bald,
    Sianna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*