Ingwer-Pfeffer-Dressing

1 Walnuss großes Stück Ingwer in feine Würfel schneiden, ca. 10 schw. Pfefferkörner im Möser grob zerstossen, den Saft von 1 1/2 Zitronen und knapp 1 Esslöffel Ahornsirup mit 1 1/2 Essl. Olivenöl mischen und den Ingwer und den Pfeffer zugeben. Alles in ein Schraubverschlußglas und gut durchschütteln. Dann noch einen Teel. Kräutersalz und noch einmal schütteln.
Dieses Dressing ist ein absolutes Sommergericht und passt gut über gemischte Salate. Aber es ist auch äußerst lecker als Marinade für einen Kartoffelsalat.
Ich habe es mir ausgedacht, weil ich ab wollte von den cremigen Salatsaucen.
Übrigens kann ich es mir auch als Dip für Scampis oder Garnelen sehr gut vorstellen.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*