Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Immer dieser Rahm-Spinat…

Rahm-Spinat ist ganz gefährlich für mich. Wenn ich da einmal anfange zu essen, dann höre ich nicht so schnell wieder auf. Ich könnte ohne Probleme morgens, mittags und abends davon essen, vormittags und nachmittags natürlich auch.

Ich mische schon immer den Rahm-Spinat mit Blattspinat weil ich weiß dass ich mich nicht beherrschen kann bis der Topf leer ist. Ich vertilge alle Reste, mein Mann muss zusehen wie er zu seinem Anteil kommt, ich gebe freiwillig nichts ab und lange ohne Hemmungen zu anderen Portionen.

Wenn es um Rahm-Spinat geht vergesse ich alle Manieren und guten Sitten, alle Rücksicht und ohne Hemmungen werde ich zum gierigen Tier.

Hmmmmmm….warum ist der Topf nur schon leer, das nächste Mal muss ich wohl die doppelte Portion kochen.

Rahm-Spinat könnte das Waterloo für mein Abnehmen sein, na ja ich mische ihn ja schon aber trotzdem……..was koche ich morgen? Vielleicht Rahm-Spinat?

10 Kommentare zu “Immer dieser Rahm-Spinat…”

  1. KA-Rit schreibt:

    Rahmspinat??? Doch nicht diesen kleingeschredderten Matsch??. Nee, den kannst du alleine essen, ich bleibe bei Blattspinat mit einem Hauch Knoblauch.
    Bei uns gab es Nasi Goreng. Sehr lecker. Leider hatte ich die Kamera unten gelassen, aber das Rezept stelle ich trotzdem gleich einmal rein. 🙂

  2. Requendel schreibt:

    ja, es ist dieser zerschredderte Matsch!!! Ist eben so. Frischer Blattspinat mit Knobi ist klasse….aber Rahmspinat ist eben Rahmspinat 🙂

  3. Requendel schreibt:

    Ach ja, den esse ich natürlich wenn mir das „Heilige zu heilig wird…“ 😉 frei nach Luisa Francia Mein Hamburger ist Rahmspinat!

  4. KA-Rit schreibt:

    Immerhin besser als Hamburger oder sonst ein Mac Doof Produkt.

  5. Requendel schreibt:

    Manchmal ist es auch ein Wikinger von Nordsee 😉

  6. Silke schreibt:

    Rahmspinat ……. sabber oh den liebe ich auch so sehr 🙂 da kann ich dich so gut verstehen Renate den könnte ich auch morgens, mittags abends 7 Tage die Woche verdrücken 😉 …….. oh weh

    Liebe Grüße
    Silke
    die heute Rahmspinat macht *lach*

  7. KA-Rit schreibt:

    Bei Nordsee haben es mir eher die Bärlauchgarnelen angetan. Die sind sehr zu empfehlen. 🙂

  8. Requendel schreibt:

    NeNe, das ist nicht das Gleiche. Wenn ich einen Wikinger will dann muß es ein Wikinger sein. Mit was anderem gibt sich eine gestandene Asatru doch auch nicht zufrieden ;.).
    Und noch so ein leckeres gesundes und biologisches Essen kann mich nicht locken, wenn es denn Rahmspinat und/oder ein Wikinger sein muß.
    lg
    Renate

  9. Marie schreibt:

    Hallo Renate
    Dann schicke ich dir mal Töchterchen nummer fünf….ihre Lieblingsspeise ist…richtig erraten Rahmspinat. Ich sehe schon wie ihr euch um die töpfe balgt;-)

    LG Marie

  10. Requendel schreibt:

    ;.) Na ja es kommt darauf an wie groß die Töpfe sind…wir laden Silke auch noch dazu ein und dann gibt es ein großes Rahmspinatfest
    lg
    Renate

Kommentar schreiben