Hunger auf Brot

Im Moment plagt mich der Brothunger, ich könnte ein ganzes frisch gebackenes Roggensauerteigbrot auf einen Rutsch aufessen, jede Scheibe dünn belegt mit kalorienarmen Belag, aber das Brot selbst hat leider schon so viele Kalorien.

Das Brot fällt mir immer wieder am schwersten, ich liebe es so und es hat leider viele Kalorien, auch wenn es gesund ist. Ich backe es ja selbst mit Bio-Roggen, Wasser und Salz, also ganz klassisch, aber es hilft nichts, es hat viele Kalorien.

Auf Kuchen und Schokolade und Eis etc kann ich besser verzichten als auf mein regelmäßiges Brot.

Gestern hatte ich einen kleinen Fressanfall mit Brot, ich habe nach dem Abendessen noch zwei Scheiben verdrückt. Na ja, nun ist meine Kalorienaufnahme an diesem Tag eben bei 102 Prozent gelandet, aber die Bilanz sieht immer noch gut aus.

Für diese vergangene Woche habe ich es geschafft unter 50 Prozent zu bleiben. 50 Prozent ist mein Limit, höher will ich eigentlich nicht kommen. Meine tiefste Wochenbilanz war mal 34 Prozent.

Aber ich muss immer wieder feststellen, dass ich in der Zeit bei Aiqum eigentlich alles gegessen habe was ich wirklich wollte und dass ich kein bisschen Hunger hatte den ich nicht stillen durfte. Das Programm passt mir inzwischen wie eine zweite Haut, so bequem ist es für mich.

2 thoughts on “Hunger auf Brot

  1. Hallo Renate, ich denke das du eine Brotsüchtige bist ist ok. Ich bin es auch. Wir können also eine Selbsthilfegruppe gründen. Teilweise lasse ich sogar den Beleg weg und esse nur Brot. 🙂
    Wie auch immer, meine Energiebilanz bewegt sich so zwischen 65 und 70 % und das reicht mir. Ich habe Zeit und so sehr mich der schnelle ERfolg gefreut hat, die Sachen die dranhingen haben mir auch gezeigt, dass es langsam sicher besser ist.

  2. Hey Karin,
    Selbsthilfegruppe für Brotsüchtige ist gut :-). Da bin ich sofort dabei.
    Tja, bei mir ist es leider so dass ich eher wieder zunehme wenn ich über 60 Prozent komme, da will ich schon aufpassen.
    lg
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*