Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Hirse in Porreebett

Hirse

Heute gab es mal wieder Hirse, und zwar auf die Art die ich am liebsten mag.

Zwiebeln hacken, Pilze blättrig schneiden und in wenig Öl anbraten, mit schwarzen Pfeffer würzen.

Hirse in Gemüsebrühe garen, aber auf passen dass sie nicht matschig wird. Nur wenig und mit der Gabel rühren. 60 Gramm Hirse pro Person ist ausreichend.

Die gekochte Hirse in die Pfanne mit der Pilz-Zwiebel-Mischung geben und alles vorsichtig vermischen. Die Masse in der Mitte einer flachen Auflaufform aufhäufen.

Viel Porree in Ringe schneiden und in wenig Gemüsebrühe garen. Das Gemüse um den Hirseberg herumlegen und das Ganze mit geraspelten oder geriebenen Parmesankäse bestreuen und mit noch etwas schwarzen Pfeffer übermahlen.

Im Ofen heiß werden lassen bis der Käse geschmolzen ist.

hirse-in-porreebett.JPG

Kommentar schreiben