genug Kalorien getrunken

Der Geist des Weins meinte wohl, dass er genug Kalorien getrunken hatte und diesen Glasinhalt sollte er nicht mehr trinken.

Oder lag es daran dass Freya endlich ihre Walpurgisgabe haben wollte?

Ich sah nur noch einen Wirbel aus Glas und roter Farbe und hörte ein kurzes Klirren. Die Wand war rot gefleckt, Pullover und Hose waren mit Rotweinflecken verunziehrt,  aber auf dem Fußboden sah dann das Ergebnis so aus.

Das Glas wurde sorgfältig in drei Teile zerlebt. Fuß,  Stiel und Kelch

Mein Noch-gerade-so-eben-Ehemann fand den Kelch des Glases noch intakt und benutzbar

fülle es wieder nach und setze sich wieder ganz gelassen an den Tisch

Ist das jetzt cool oder treibt hier die Sparsamkeit wilde Blüten? Ich fand es auf jeden Fall genial, nur die Rotweinflecken in den Klamotten und an der Wand sind nicht so toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*