Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Ganz einfach mit Sport und gesunder Ernährung abnehmen

Nichts beschäftigt Menschen in der Wohlstandsgesellschaft mehr als der Überfluss, der als Hüftgold unschön bemerkbar macht. Kaum ein Tag vergeht ohne eine neue Diät, die Wunder verspricht. Doch selten halten Diäten, was sie versprechen. Abnehmen kann einfach sein, aber es ist anstrengend und geht fast immer mit einer großen Veränderung der Lebensgewohnheiten einher.
Allein die Anschaffung einiger Fitnessgeräte und Heimtrainer beheben das Problem mit den überflüssigen Pfunden nicht. Sport ist ein wichtiger Faktor, aber nicht die einzige Maßnahme, die hilft, Gewicht zu verlieren. Fitnessgeräte helfen zwar, Muskeln aufzubauen, doch überflüssiges Gewicht können sie kaum beseitigen.

Die Fettburner unter den Sportarten sind kaum durch Fitnessgeräte zu ersetzen, allein der Heimtrainer in Form eines Fahrrads ist in der Lage, bei der effektiven Fettverbrennung unterstützend einzugreifen.
Krafttraining alleine lässt das Gewicht kaum schwinden, überschüssiges Fett wird in Muskelmasse umgewandelt. Den Unterschied sieht man im Spiegel, nicht auf der Waage.

Ohne eine Umstellung der Ernährung ist es sehr mühsam, effektiv an Gewicht zu verlieren. Das offene Geheimnis ist die negative Energiebilanz. So muss der Körper stets mehr Energie verbrauchen, als er durch Nahrung zu sich nimmt. Am besten gelingt das durch gesunde und hochwertige Ernährung. Zahlreiche Menschen ernähren sich fast ausschließlich von so genanntem „Junk-Food“, Fastfood und Fertiggerichte. Das ist nicht gesund – versteckte Fette und Kohlehydrate sind in dieser Nahrung kaum zu entdecken, aber sie sind da, in ungesunden Mengen. Um den eigenen Instinkt für gutes Essen wieder zu schulen, sollte man gerade bei Gewichtsproblemen, auf vollwertige Kost umsteigen, frische Zutaten selbst kochen.
Schnell macht sich bemerkbar, dass der Appetit nachlässt, die Gier nach Süße und nach Fett wird nachlassen, wenn die Ernährung natürlich und ausgewogen gestaltet wird. Auch das Sättigungsgefühl stellt sich schneller ein.

Doch die Suche nach dem Wohlfühlgewicht hört nicht auf dem Teller und auf dem Heimtrainer auf. Auch die Seele sollte nicht zu kurz kommen. Zur Ruhe kommen, das Leben entschleunigen, das kann mithelfen, den Hunger, der oft auch seelisch begründet ist, zu bekämpfen. Entspannungstechniken oder Meditation sind sehr hilfreich beim Versuch, wieder ins Gleichgewicht zu kommen, nicht nur körperlich, auch seelisch ist weniger mehr.
Beim gesunden Abnehmen ist Ehrgeiz nicht gefragt. Wenn die Pfunde zu schnell purzeln, ist Vorsicht angebracht. Abnehmen sollte langsam geschehen, 5 Kilogramm in der Woche sind viel zu schnell. Auf Dauer erfolgreich sind meist die Methoden, die langfristig angelegt sind. Als Regel gilt: Ein Kilogramm im Monat ist genug. Auch wenn der Weg zum Wunschgewicht so jahrelang dauert, er wird nie zu anstrengend werden. Zu schnelle Erfolge durch Diäten bezahlt man meist durch den Jojo-Effekt, der entsteht, wenn der Körper den Hunger als bedrohlich registriert und den Energieumsatz senkt, ein Teufelskreis, aus dem es für viele Menschen kaum noch einen Ausweg gibt.

 

2 Kommentare zu “Ganz einfach mit Sport und gesunder Ernährung abnehmen”

  1. Güngör schreibt:

    Den einleitenden Satz finde ich mal dermaßen passend und klasse 😉 Glückwunsch dazu!

    Wohl sehr gut erkannt, dass ohne die Ernährungsumstellung und die richtige Bewegung wohl kaum ein Erfolg beim Abnehmen zu erzielen ist.

    Und was ich besonders gut an dem Artikel finde ist der Hinweis zur Ruhe und Gelassenheit!
    Mehrfach habe ich auch in meinen Artikel zu diesem Verhalten aufgerufen, was am Körper sich sicherlich bemerkbar macht.

    Würde mich fürs Überfliegen meines Textes freuen.
    http://www.abnehmen-schnell-und-effektiv.de/

    Gruß
    Güngör

    PS: Vielleicht gelingen mir auch bald solch tolle und ausgefallene Sätze, die zielgenau treffen 😉

  2. Olli schreibt:

    Hallo!

    Toller Artikel! Die negative Energiebilanz ist wohl einer der wichtigsten Punkte, wenn man sein Gewicht reduzieren möchte.
    Ebenso darf man seine Gesundheit nie ausser Acht lassen, denn was nutzt das schöne Wunschgewicht, wenn man sich hinterher schwach und krank fühlt!? Abnehmen ist ein gesundes Zusammenspiel aus richtiger Ernährung und ausreichend Bewegung! 🙂

    Viele Grüße Olli

Kommentar schreiben