Fruchtig und Lecker

Meine sprichwörtliche Gier auf Süßes habe ich heute besonders gestillt. Es gab Erdbeeren! Aber nicht einfach so. Natur sind sie zwar auch lecker, aber ich brauchte etwas Süßes und da habe ich sie folgendermaßen zubereitet.

500 g Erdbeeren, schw. Pfeffer, Saft einer Limone und 3 Essl. Rosenblütensirup sowie feingehackter Ingwer.

Pfeffer, Limonensaft, Rosenblütensirup und den Ingwer vermischen, in die Marinade die geviertelten Erdbeeren.

Das ist sowas von lecker. Boaah, der Rosenblütensirup (gibt es bei uns im Bioladen) hat einen feinen blumigen Geschmack der wundervoll zu den Erdbeeren passt. Und der Ingwer und die Limone bringen feine Säure und Schärfe mit bei.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

2 thoughts on “Fruchtig und Lecker

  1. Das klingt geradezu hexenmäßig lecker, das werde ich auch mal testen. Ich mag Obst mit scharfen Gewürzen so gerne.
    lg
    Renate

  2. Hi Renate, es ist hexenmäßig gut und hat so gar eine aphrodiasische Wirkung. Jedenfalls haben wir die Ereignisse der gestrigen Nacht mal auf die Erdbeeren geschoben. Es passt einfach, der fruchtige Geschmack der Erdbeeren, die schärfe der Gewürze und das blumige von dem Rosensirup. Ich glaube das gibt es heute noch einmal. Natürlich nur zu wissenschaftlichen Zwecken, mal sehen ob die Wirkung gleich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*