Figurtest vom 27.11.2008

So, nun habe ich sie geknackt die 120 kg Grenze. Nach nahezu 2 Jahren hin und her und Kampf wiege ich nun 119 kg. An der Taille ist ein weiterer cm verschwunden und an der Hüfte ist es unverändert. Es ist ein gutes Gefühl. Keine überschäumende Freude, aber so ein stiller Triumph.
Ich werde jetzt einige Zeit dort verharren und sehen was passiert. Wie es sich weiter anfühlt. Da ist noch so ein wenig Unsicherheit ob es nicht nur vorübergehend ist. Ich muss erst einmal in mich hineinspüren was nun richtig ist. Wenn ich jetzt rigoroser auf meine Ernährung achte könnte es leicht ins Gegenteil umschlagen. Hmm, mal sehen. Ich gebe mir mal ein paar Tage und gucke wie ich mich fühle. Dann erzähle ich mehr darüber.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

3 thoughts on “Figurtest vom 27.11.2008

  1. Na dann mal herzlichen Glückwunsch Karin, das war ja Deine große Schwelle. Lass Dir Zeit und lausche in Dich hinein, es ist sicher erst mal ungewohnt.
    Ich glaube eins der wichtigsten Dinge ist wirklich, sich Zeit zu lassen.
    lg
    Renate

  2. Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite.
    Ich habe Ihren Blog eben bei Google entdeckt und bin begeistert von der Vielfalt und Menge der Inhalte.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  3. Danke ihr Beiden. Ja es ist ein gutes Gefühl. Alles Liebe Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*