Es blüht und gedeiht

Bei uns ist es zur Zeit einfach nur schön. Die Rosen blühen. Der Holunder, der sich selber gesät hat, hat eine Blüte und die Sonne scheint. Wir leben hier hauptsächlich im Hinterhof und geniessen diese Pracht.

Hier ein paar Bilder:

Dornröschen wohnt hier nicht mehr

Rosen über der Hintertür

Unser mit Rosen überkränzter Hintereingang.

Rosa

Mal eine Makroaufnahme von der üppigen Pracht.

Holunderblüte

Auf diese Blüte bin ich besonders stolz. Der Holunder hat sich selbst gesät. Das halte ich für ein gutes Zeichen, denn im keltischen Horoskop bin ich Holunder.

Platter Kater Kaxo

Und mittendrin unsere Katzen. Da es so warm ist, vorzugsweise in dieser Haltung. Das hier ist Kaxo, er hält sich für den Boss.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

4 thoughts on “Es blüht und gedeiht

  1. Es ist wirklich wunderschön. Ich denke die Rosen sind verblüht wenn wir kommen, aber es wird anderes geben.
    lg
    Renate

  2. Nee Renate, diese Rose blüht eigentlich den ganzen Sommer durch. Immer wenn einige verblüht sind, dann geht es weiter.
    Allerdings verpasst ihr die Hollerküchlein. Die gibt es nächste Woche. In 2 Wochen sind die Holunderblüten verblüht. Alles Liebe Karin

  3. Das sieht richtig schön aus, besonders schön ist der rosenüberkränzte Hintereingang. Da kommt man ins Träumen.

  4. Der ganze Hof hat bei uns so etwas anderweltliches das zum Träumen einlädt. Alles Liebe Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*