Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Entspannung – Blutdruck sinkt wieder

In den letzen Wochen stand ich permanent unter Hochspannung und es gelang mir nicht, mich zu entspannen. Das hat sich in Schlaflosigkeit gezeigt, in nervösen Augenzucken und in einem extrem hohen Blutdruck, obwohl ich meine Medikamente nehme.

In den letzen Tagen hat  sich die Spannung gelöst, mir geht es wieder besser, ich sehe eine Richtung in die ich gehen werde, ich fasse Mut und empfinde sogar Vorfreude was meine Zukunft angeht und ich kann mich wieder entspannen. Ich kann wieder in Ruhe stricken, ich kann Musik genießen und lange Spaziergänge machen ohne dass mir dabei die Tränen kommen.

Es ist ein einziges großes Aufatmen, mir geht es wieder viel viel besser.

Und heute abend habe ich mit Schrecken gemerkt, dass ich meine Tablette heute früh vergessen habe. Ich habe dann mal den Blutdruck gemessen….und er war im Normalbereich!!! Ohne Tablette und das nach diesen extrem hohen Werten in der letzen Zeit. Evtl. sollte ich noch Ginkgo zur Blutdrucksenkung nehmen!

Mein Orthopäde hat mir eine Überweisung zur Psychotherapie gegeben, wegen meiner chronischen Schmerzen. Ich habe das Gefühl dass auch mein Bluthochdruck eine psychische Ursache hat, weil ich einfach Probleme mit dem Abschalten, mit dem Entspannen habe, weil ich ständig mit einem zu hohen Adrenalinspiegel durch die Gegend laufe. Ich habe die Hoffnung dass diese Therapie auch gegen den Bluthochdruck helfen wird.

Insgesamt merke ich dass ich auf dem richtigen Weg bin und ich gehe ihn in genau meinem Tempo und mit den Schlenkern und Umwegen, die ich brauche.

Dieses Jahr ist wichtig für mich, es scheint ein völlig neuer Lebensabschnitt zu beginnen.

Ein Kommentar zu “Entspannung – Blutdruck sinkt wieder”

  1. Glarean Magazin schreibt:

    Entspannung durch Musik bei Herz-Patienten

    .
    Klassische Musik baut Angst ab
    Auf der kürzlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) berichtete ein Forscherteam über die Ergebnisse der sog. ALMUT-Studie, in deren Rahmen bei ca. 200 Herzkatheter-Patienten gemessen wurd…

Kommentar schreiben