Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Energiebilanz

In dieser Woche schaffe ich es endlich mal locker wieder unter die 50 Prozent zu kommen, das heißt meine Energiebilanz ist ganz schön weit im negativen Bereich (für meine Verhältnisse) und mein Körper muß Speck abbauen.

Ich finde es so wunderbar praktisch, dass bei Aiqum die Energiebilanz immer aktuell ausgerechnet wird und man immer auf einen Blick sieht wo man steht.

Heute, nach meinen 90 Minuten auf dem Ergometer, auf die ich wieder sehr stolz bin, ist die Bilanz unter 50 gerutscht und ich habe knapp 1600 Kalorien in meinem Plan für heute. Es ist also wirklich kein Problem damit auszukommen.

Gleich werden wir schwimmen gehen und das bringt dann noch einmal einen Schub nach unten, weil ich meine 1000 m schaffen will. Mal sehen wie lange ich dazu brauche, ich habe das lange nicht mehr gemacht. 1000 Meter schwimmen war für mich immer so ein Dreh- und Angelpunkt, die wollte ich immer schaffen, mit Bluthochdruck und mit extremen Übergewicht. Ich dachte immer dass es ja noch in Ordnung wäre, solange ich diese 1000 Meter noch schaffe. Dabei habe ich aber ganz übersehen in was für einem Zustand ich aus dem Wasser kam, extrem erschöpft, extrem schwitzend und hochrot mit extrem hohen Blutdruckwerten.

Das wird sicher heute anders werden, ich freue mich schon aufs Wasser!

Kommentar schreiben