Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Ein Tag ohne Kalorien zu zählen

Mein erstere Tag ist herum, ohne dass ich Kalorien gezählt habe und das tat so unendlich gut. Ich habe natürlich schon drauf geachtet was ich esse und im Kopf auch überschlagen was da so zusammen kommen könnte, aber ich habe kein Lebensmittel auf die Waage gelegt, ich habe weder mein Essen noch meinen Freizeitumsatz noch meinen Sport eingetragen.

Ein wenig komme ich mir vor als würde ich plötzlich aus dem sicheren kontrollierten Raum in die Welt geschickt werden. Dabei ist es einem etwas unheimlich, vielleicht auch etwas ängstlich, aber andererseits ist man neugierig und das die Freiheit lockt mit einem berauschenden Gefühl. So ähnlich geht es mir auch. Es wird noch dauern bis ich ganz losgelassen habe, aber ich bin auf dem Weg. Es fühlt sich alles gut und richtig an.

Und ich werde nicht wieder anfangen mit dem Abnehmen, bevor ich nicht drei Tage hintereinander erlebt habe an denen ich weder an Kalorien noch an Abnehmen gedacht habe! Egal wie lange es dauern wird bis ich dahin komme.

2 Kommentare zu “Ein Tag ohne Kalorien zu zählen”

  1. Karin schreibt:

    Klingt arg nach erwachsen werden. 🙂 Ich denke das es ein sehr wichtiger Schritt ist die Kontrolle zu verlassen. LG KArin

  2. Requendel schreibt:

    Hey Karin,
    ja, man lernt nie aus und es gibt immer wieder Bereiche in denen man sich das Erwachsen sein erkämpfen muss.
    lg
    Renate

Kommentar schreiben