Diät erfolgreich wieder aufgenommen

Mein letzter Figurtest war ja nicht so prickelnd. Aber das war gut, denn der kleine Bugschuss hat mir die nötige Motivation gegeben wieder mehr darauf zu achten was ich esse. Seit 2 Tagen schreibe ich wieder auf und plane genau. Besonders in der Hinsicht das mein Ernährungsplan auch genügend Süßes in möglichst gesunder Form enthält. Wenn ich das nicht entsprechend einplane, dann sitze ich in spätestens einer Woche wieder vor einer Tüte Gummibärchen, oder einer Tafel Schokolade. Also lieber bewusst planen.
Auch in Sachen Bewegung bin ich wieder mehr unterwegs. Seit ich am Schreiben bin, bin ich oft nicht zum Sport gekommen. Das soll nun wieder anders werden. Erst einmal haben mein Mann und ich wieder begonnen regelmäßig einmal am Tag spazieren zu gehen. Heute hatten wir eine schöne Runde durch die Moorteichwiese, den Park ganz bei uns in der Nähe.
Hier mal ein paar Bilder.

Herbstlaub

Das Eichenlaub wird auch langsam braun. Ist immer wieder schön.

Brombeerjungfer

Eine Brombeere mit Blüte und kleinen Früchten. Scheint eine Spätentwicklerin zu sein. Denn eigentlich sind die Brombeeren schon fast abgeerntet.

Hagebutten

Hagebutten, zählen zu meinen Lieblingen. Das rot ist einfach wunderschön.

Park

Ein Auschnitt auf den Park.
Hier bei uns sortiert sich gerade einiges. Alte Verbindungen lösen sich auf, neue werden geknüpft. Beruflich verändert sich bei mir sehr viel. Die Tarotberatungen nehmen weniger Raum ein, dafür stecke ich bis über die Ohren in kreativen Projekten. Aber das ist gut so. Ich möchte es nicht anders. Allerdings sind diese Umbruchphasen immer recht anstrengend. Doch das gehört dazu.
Sonntag feiern wir Mabon, dass 2. Erntefest und dazu haben wir einige Leute eingeladen. Das wird noch mal ein harter Tag Essensmäßig, aber ich werde mir eine Kalorienpauschale bewilligen und morgens Laufen gehen, dann sollte es glimpflich von Statten gehen. An Festen möchte ich nicht verzichten müssen. Verzicht ist eh kein guter Weg. Also vorher Gedanken machen, was geht und Sport machen, damit das Stück Apfelkuchen mit Currystreuseln auch noch Platz hat.
Jetzt brennt der Ofen und der Tee ist lecker und heiß. Das schreit förmlich nach Strickzeug und einem Hörbuch.

Technorati Tags: , ,

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

2 thoughts on “Diät erfolgreich wieder aufgenommen

  1. wie schön dass Du den Dreh wieder gefunden hast und was für wunderschöne Fotos!
    Hagebutten liebe ich auch sehr. Wir gehen Sammeln und ich mache Hägenmark umd zu Jul Makronen zu backen.
    lg
    Renate

  2. Ja, das war eine schöne Runde. Nach dem Frühstück geht es gleich noch einmal los. Diesmal in den Hiroshima Park und zum kleinen Kiel.
    Ich liebe Hagebutten, aber ich mag kein Hägenmark. Sehr merkwürdig. Aber ich erfreue mich dann eben an ihrem Aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*