Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Blogpause und Beratung

Ich mache gerade eine Blogpause, mir geht zu viel durch den Kopf und ich muß erst mal klar kommen mit mir und mit der Trennung.

Heute hatten wir den ersten Termin für die Trennungsberatung und ich kann so etwas nur empfehlen. Man verstrickt sich so oft in ein Wirrwarr aus Gefühlen und Gedanken und Ängsten und Erwartungen und Hoffnugen und Vorwürfen etc, dass man manchmal nicht mehr durchblickt.

Dazu ist so eine Beratung ganz wunderbar. Sie hat beim Sortieren geholfen und kann dafür sorgen dass wir gemeinsam an der Bewältigung der anstehenden Aufgaben arbeiten, auch wenn wir nicht die gleichen Ziele haben.

Nun steht als erstes eine Wohnungssuche für uns beide an. Ich kann nur immer wieder betonen dass es gut und wichtig ist sich Hilfe zu suchen wenn man nicht mehr weiter kommt.

Es ist keine Schande Hilfe zu brauchen. Ich bin froh dass mein Noch-Ehemann mitmacht und sich voll auf die Trennungsberatung einlässt. Das ist nicht selbstverständlich dass beide Partner gleich dazu bereit sind. Dabei tut es so gut vor einer neutralen Person zu reden.

Mein Essen habe ich wieder gut im Griff, die Naschzeit ist vorbei und ich tobe mich nun gründlich auf dem Ergometer aus. Gestern habe ich 120 Minuten durchgepowert, war danach wirklich durch und durch naß geschwitzt, aber es ging mir wesentlich besser. Kalorien habe ich natürlich auch gut verbraucht dabei.

Kommentar schreiben