Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Bis Sonntag kocht mein Mann

Ich habe mal ein paar Tage Pause. Ich freue mich schon darauf aber ich befürchte dass das nicht unbedingt kalorienarme Sachen sind. Er weiß zwar im Prinzip dass er magere Sachen verwenden soll, aber es fehlt ihm doch das rechte Gespür dafür. Egal, er soll einfach alles abwiegen und ich trage es dann brav bei mir ein.

Morgen planen wir sowieso Spargel mit Fisch in Folie, das wird nicht so mächtig. Heute hat er schon einen griechischen Salat angekündigt, da bin ich eben vorsichtig mit den Oliven und dem Fetakäse.

Tja, bisher galt immer noch die Ausrede dass er ja nicht weiß was ich esse und wie ich das kalorienarm haben will…..bis jetzt habe ich mich auch drauf eingelassen, aber das ist nun vorbei, er wird eben lernen kalorienarm zu kochen.

Ach ja, noch ein Tipp für Paare. Es ist sinnvoll zwei kleine Auflauf- oder Gratinformen zu haben. Es kann sich jeder für sich eine Form mit seinen Zutaten füllen, mal mit Käse mal ohne etc, und sie werden dann zusammen gebacken. Dann bekommt jeder seine Form auf ein Brettchen gesetzt und man kann direkt aus der Form essen. So hat man das Gefühl zusammen zu kochen und zu essen, aber der Abnehmwillige hat die Kontrolle über das was in der Form ist.

Kleiner Nachtrag:

Also Kochen und Essen planen sieht für meinen Mann anscheinend so aus. Viel Geld ausgeben für Spargel, Forellen, eine Poularde und noch so einiges mehr, sich aber nicht viel Gedanken über die Zubereitungsart machen. Die Sachen wurden mir ganz stolz präsentiert und ich war schon sehr sehr skeptisch. Gestern abend war es dann so weit…..ehem Renate, weißt Du wie man die Forelle zubereitet? ….ach ja…..hm, tust Du immer Butter auf die Folie oder geht das so…..hm, ehem….ich glaube ich habe mich etwas verschätzt, das Spargel schälen dauert so lange….könntest Du mal eben….ehem.
Ach ja und wie soll ich das Huhn machen….wie ist das am besten? Wie schmeckt das….wie geht das??? Äh, eigentlich wollte ich ja kochen aber könntest Du nicht…….
MÄNNER!!! Ich glaube ich habe den zu sehr verwöhnt, er ist ja völlig verweichlicht was das Kochen angeht. Ich mache nichst, ich nehme hin dass wir dann eben erst um 24 Uhr essen und ich stecke mir Ohrstöpsel in den Ohren damit ich die Jammerschreie und Hilferufe nicht mehr hören muß. Es wird dann gegessen was Jürgen so fabriziert. Wie soll er es sonst lernen?
Das Schwierigste ist ja wohl nicht das Kochen selbst sondern die Planung. Das wollte er mir vorher nie glauben, er hat immer nur die Zeit gesehen die ich am Herd stand. Nun merkt er es selbst.
Puh, das kostet Nerven, aber da müssen wir eben jetzt erst mal durch.
Es ist äußerst anstrendend in dem Alter noch erzieherisch zu arbeiten, aber wenn ich das will kann ich ein Sturschädel sein.

4 Kommentare zu “Bis Sonntag kocht mein Mann”

  1. Silke schreibt:

    Mhm Spagel gab es letzten Sonntag bei uns. Einfach lecker. Na dann laß dich mal von deinem Menne verwöhnen und geniesse die so gewonnende Zeit für dich 🙂

    LG
    Silke

  2. Requendel schreibt:

    Holla die Waldfee!!!! Ich habe gerade mal in die Küche gelinst und habe gesehen dass Jürgen sage und schreibe 7 Knoblauchzehen geschält hat. Da es ja Salat geben wird, werden wir die auch roh verzehren. Na ja, da werden sich unsere Mitmenschen morgen freuen und auf dem Wochenmarkt dürften wir viel Platz um uns herum haben….na ja, es ist gut geben Bluthochdruck!
    lg
    Renate

  3. Silke schreibt:

    *lach* boah sieben Stück, na werdet ihr morgen aufm Wochenmarkt vieeeelllll Platz haben ;).

    Hauptsache es schmeckt

    Liebe Grüße
    Silke

  4. Requendel schreibt:

    Es war seeehr lecker. Und morgen dürfte uns Knobi aus allen Poren dringen.
    Aber wirklich gut gelungen war der Salat und er wurde liebevoll serviert ;-).
    So und nun freue ich mich auf einen Live-Steam im Internet. Von 21-23 Uhr gibt es einen Sendung über Asatru vom Freien Radio Wien.
    http://streamintern.orange.or.at/live3.m3u

    Es gibt Infos und Musik und Interviews, unter anderem mit Eibensang (Duke Meyer)
    lg
    Renate

Kommentar schreiben