Bachblüten

Heute morgen war ich bei der Heilpraktikerin und habe ihr mein Leid geklagt. Interessanterweise fand sie das ich Fortschritte mache, obwohl ich das Gefühl habe einen Rückschritt gemacht zu haben. Sie war recht zufrieden und hat mir nun eine Bachblütenmischung verordnet die mir helfen soll neue Wege zu gehen und altes Gewohnheiten loszulassen.

Gut das ich mir einmal die ganzen Essenzen gekauft habe, so konnte ich mir die Mischung selber herstellen.

bachblueten.jpg

Interessanterweise habe ich die Dinger seit Jahren im Schrank und nun kann ich sie endlich einmal anwenden. Es hat mir Spaß gemacht die Mischung herzustellen und ich habe auch gleich etwas genommen.

Der Besuch hat mich wieder zuversichtlicher gestimmt. Anscheined gehört es zum Heilungsprozess wenn das mensch noch einmal einen Rückschritt macht und sich gebeutelt fühlt. Ich habe mir ja auch gleich eine Menge aufgeladen die ich in Angriff nehmen und lösen will. Da ist viel was noch hochkommen wird und das ich dann hoffentlich auch gehen lassen kann.

Übrigens, ich habe heute morgen gefrühstückt, habe nach meiner Stadtrunde ein Müsli gegessen und mir mein Abendbrot vorbereitet. Es gibt Krabbensalat. Rezept schreibe ich gleich noch extra auf.

KA-Rit

About Karin

Hobbys: Lesen, Schreiben, Fotografieren, Freunde, Sport, Kochen uvm.
Beruf u/o Berufung: Hexe und Künstlerin
Alter: 51
Familienstand: glücklich mit dem Liebsten, 1 Tochter, 1 Enkelin

3 thoughts on “Bachblüten

  1. Na siehste? Es läuft doch….
    lg
    Renate

  2. Ja, allmählich glaube ich es auch wieder, dass es weitergeht. Lg KArin

  3. Kompliment, es geht immer irgendwie weiter.Und in der Not gibt es ja noch die Bach Blüten rescuetropfen ;_)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*